Abo
  • IT-Karriere:

Trotz Update: Samsungs SSD 840 Evo wird wieder langsamer

Auch nach dem Behandeln mit einem Spezialtool und der Installation neuer Firmware können SSDs der Serie 840 Evo wieder an Leseleistung verlieren. Die Probleme treten zwar selten auf, eine Abhilfe oder Stellungnahme von Samsung gibt es aber noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
SSD 840 Evo
SSD 840 Evo (Bild: Samsung)

In mehreren Foren melden Nutzer der SSD 840 Evo von Samsung, dass ihre Laufwerke wieder langsamer geworden sind. Auch Computerbase konnte das an einem Exemplar bestätigen: Eine 1 GByte große Datei, die vor drei Monaten auf das Laufwerk geschrieben wurde, konnte nun nur noch um 15 Prozent langsamer gelesen werden. Bei Techreport waren die Einbrüche drastischer: Nur noch rund 35 MByte/s lieferte das Laufwerk, das beim Lesen großer Dateien eigentlich mindestens zehnmal so schnell sein sollte.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin Tiergarten

Alle Tester geben an, dass sie die SSDs mit den im Oktober 2014 erschienenen Tools von Samsung behandelt hatten. Dabei handelt es sich um ein Programm, das auch das Lesen alter Daten beschleunigen soll - Samsung spricht hier von einem "Auffrischen" - und eine neue Firmware. Diese sollte eigentlich die Leistungseinbrüche beheben. Offenbar gelingt das aber in Einzelfällen nicht dauerhaft.

Im Forum von Overclock.net, wo auch 2014 die ersten Berichte über die Leseschwäche der 840 Evo auftauchten, mehren sich inzwischen neue Einträge. Sie berichten davon, dass auch nach einem zweimaligen Ausführen des Samsung-Tools die Laufwerke immer wieder langsamer geworden sein sollen. Vor allem vor längerer Zeit geschriebene Dateien zeigen diesen Effekt. Wie schon bei der früheren Firmware sind davon aber nicht alle Exemplare betroffen. Wie man eine potenziell langsamer werdende SSD erkennen kann, hat Samsung damals wie heute nicht verraten.

Für die Kunden ist das ein recht unbefriedigender Zustand, denn wer will schon eine SSD, die nach einiger Zeit langsamer als jede aktuelle Festplatte ist. Bisher gibt es von Samsung noch keine Stellungnahme oder einen Hinweis auf eine mögliche Lösung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 25,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  3. 116,13€
  4. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...

plutoniumsulfat 02. Feb 2015

Zumindest nicht aktuell, momentan laufen die nämlich ziemlich rund, wenn man Erfahrungen...

gaym0r 29. Jan 2015

Damit löst man das Problem nicht, sondern umgeht es.

Ach 29. Jan 2015

Nicht nur ein Benchmark-only-Problem, eine gesunde 840 kopiert bis zu 15X schneller.

tunnelblick 29. Jan 2015

dann wird es wirklich eng, wobei ich nicht verstehe, was man gegen intel haben sollte.

Bruce Wayne 29. Jan 2015

a: start persia.exe -k


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 10 und 10 Plus - Hands on

Samsung hat seine neuen Note-Modelle gezeigt und wir haben sie ausprobiert.

Samsung Galaxy Note 10 und 10 Plus - Hands on Video aufrufen
Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

    •  /