Abo
  • Services:
Anzeige
Eutelsat 172B
Eutelsat 172B (Bild: Eutelsat)

Trotz starkem Zuwachs: Nur 45 Prozent der Haushalte nutzen HD-Fernsehen

Eutelsat 172B
Eutelsat 172B (Bild: Eutelsat)

Nicht einmal die Hälfte der deutschen Fernsehhaushalte nutzen HD-Sender. Doch der Anteil wächst stetig. Die meisten Zuschauer erhalten das HD-Signal über Satellit.

Anzeige

Der Anteil der Haushalte, die Fernsehen in HD bekommen, liegt bei 45 Prozent. Das ergab eine Studie des Marktforschungsinstituts TNS Infratest im Auftrag des Satellitenbetreibers Astra. Von den 17,6 Millionen TV-Haushalten, die HDTV nutzen, entfällt mit 10 Millionen der größte Anteil auf den Satellitenempfang. Über das Kabelfernsehen versorgen sich 6,6 Millionen HD-Haushalte und 1 Million über das lineare Internetfernsehen IPTV.

"HDTV gibt es praktisch erst seit 2010 in Deutschland. Erst vor gut fünf Jahren sind die ersten HD-Sender von ARD und ZDF und das neue HD-Angebot von Sky gestartet. Vor diesem Hintergrund sind die 10 Millionen HD-Haushalte beim Satelliten ein sehr gutes Ergebnis", sagte Stefan Vollmer, Sprecher bei Astra Deutschland Golem.de auf Anfrage. ARD und ZDF starteten mit Beginn der Olympischen Winterspiele im Jahr 2010 mit HD-Fernsehen. Arte überträgt bereits seit Juli 2008 in der Qualität. Einige private Sender strahlten schon länger verschlüsselt in HD aus.

Laut der Umfrage erreicht der Satellit mit 18,2 Millionen etwas mehr TV-Haushalte als zuvor (2013: 18,1 Millionen). Das entspricht einem Marktanteil von 47 Prozent. Gleich dahinter folgt der Fernsehempfang per Kabel, der nach einem leichten Zuwachs jetzt 16,9 Millionen Haushalte (Marktanteil 44 Prozent) versorgt (2013: 16,85 Millionen). Das digitale Antennenfernsehen DVB-T kommt auf 2,2 Millionen Haushalte (Marktanteil 6 Prozent), das lineare Internetfernsehen IPTV auf 1,5 Millionen Haushalte (Marktanteil 4 Prozent).

Die Befragung der deutschlandweit insgesamt 6.000 Haushalte fand Ende 2014 statt.

Laut Astra TV Monitor wissen bereits knapp 17 Millionen TV-Haushalte in Deutschland, was Ultra-HD ist. Rund 220.000 Ultra-HD-Fernseher wurden laut GfK Retail and Technology bis Ende 2014 in Deutschland verkauft. Die Nachfrage soll 2015 nochmals wachsen: Die Marktforscher rechnen bis Ende des Jahres mit weiteren rund 750.000 verkauften Ultra-HD-Geräten.


eye home zur Startseite
robinx999 19. Feb 2015

Kommt immer auf die Modelle an, erst letztenz eine Sky Box Installiert da war auf...

1ras 18. Feb 2015

Da war eine Expertenrunde zu Gange :-) Ob diese wohl den über SCART an die Entertain-Box...

Ovaron 18. Feb 2015

und ansonsten noch Arte. Womit ich wohl zur Zielgruppe der ÖR gehöre.

Anonymer Nutzer 17. Feb 2015

Naja wenn das Produkt noch akzeptabel ist, zb Congstar, ist es nicht so schlimm. Ist das...

twil 17. Feb 2015

Kwt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  4. VdS Schadenverhütung GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 6,99€
  3. (Kaufen und Leihen)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  2. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  3. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  4. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  5. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  6. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  7. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  8. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  9. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  10. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Autonomes Fahren wird ein (teurer) Spass ;-)

    DerDy | 00:05

  2. Re: Vielleicht selber schuld?

    DerDy | 00:04

  3. Re: "Latenz von weniger als 1ms"...

    DerDy | 00:01

  4. Re: Update-Warnung

    jak | 27.02. 23:59

  5. Re: Wen interessiert das Geheule und Geflenne der...

    User_x | 27.02. 23:59


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel