Abo
  • Services:
Anzeige
Homeworld
Homeworld (Bild: THQ)

Trotz Kickstarter-Kampagne: Team Pixel scheitert mit Kauf von Homeworld-Rechten

Homeworld
Homeworld (Bild: THQ)

Das unabhängige Entwicklerstudio Team Pixel wollte mit Unterstützung der Kickstarter-Community die Rechte an Homeworld ersteigern. Zwar ist genug Geld zusammengekommen, aber ein anderer, noch unbekannter Käufer hat mehr geboten.

Team Pixel kann die Rechte an Homeworld nicht kaufen. Knapp 60.000 US-Dollar hatte das unabhängige Team Pixel bis Mitte April 2013 auf Kickstarter gesammelt - nach Überzeugung der Entwickler ein ausreichendes Budget, um die Rechte an der Weltraum-Strategiereihe Homeworld vom insolventen Publisher THQ zu kaufen. Über Indiegogo und Paypal waren sogar noch einige Dollar dazugekommen. Team Pixel hatte bereits recht detaillierte Pläne vorgelegt, welche Spiele auf Basis der Lizenz entstehen sollten.

Anzeige

Daraus wird aber nichts. Wie Team Pixel jetzt auf Kickstarter bekanntgegeben hat, hat ein anderer Bieter im Rahmen der Lizenzauktion die Rechte an Homeworld bekommen. Um wen es sich handelt, ist noch nicht bekannt. Team Pixel rechnet selbst damit, dass der Name nach dem vollständigen Abschluss der Auktion bekanntwird - vermutlich Mitte Mai 2013.

Die Unterstützer des Projekts sollen ihr Geld vollständig zurückerhalten. Innerhalb der nächsten fünf Tage sollen die Rückerstattungen erfolgen, so Team Pixel. Wer dafür besondere Anweisungen oder Wünsche hat, soll sie über eine eigens eingereichte Webseite einreichen können.

In seiner offiziellen Erklärung kündigt Team Pixel an, sein Weltraum-Strategiespiel auf Basis einer eigenen Marke weiterzuentwickeln. Die Unterstützer der Homeworld-Kampagne sollen als Dankeschön in den Credits erwähnt werden.


eye home zur Startseite
burzum 22. Apr 2013

Mein Vorschlag ist das Spiel zu "testen". Sollte es nicht gefallen hat man kein Geld...

Hotohori 22. Apr 2013

Das natürlich noch dazu.

zampata 22. Apr 2013

Mir hatte auch nur Cataclysm gefallen; wobei ich allerdings sagen muss, in Homeworl 1...

caldeum 20. Apr 2013

Made my day!!!!!!!! :D

s.katze 19. Apr 2013

In dem aber ein Absatz unübersetzt geblieben war, was nicht unbedingt für die beste...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching
  2. PBM Personal Business Machine AG, Köln
  3. SCHMIDT Technology GmbH, St. Georgen
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Woher der Kultstatus?

    Anonymouse | 22:36

  2. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    forenuser | 22:35

  3. Re: Wozu überhaupt Cloud?

    cyberdynesystems | 22:22

  4. Re: Wo ist denn der S0 Bus versteckt?

    cheops05 | 22:17

  5. Re: Wie funktioniert Bonding?

    cheops05 | 22:14


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel