Abo
  • Services:

Trotz hoher Gewinne: Wieder Stellenabbau bei Microsoft

Trotz eines Quartalsgewinns von 7,4 Milliarden US-Dollar soll Microsoft wieder Entlassungen planen. Der Stellenabbau betrifft nur das Ausland.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit einem Lächeln: Microsoft-Chef Satya Nadella auf der Build 2018
Mit einem Lächeln: Microsoft-Chef Satya Nadella auf der Build 2018 (Bild: Microsoft)

Microsoft baut laut einem Medienbericht wieder Arbeitsplätze ab. Wie der US-Fernsehsender CNBC unter Berufung auf eine informierte Person berichtet, werden im Sales-Bereich außerhalb der USA Arbeitsplätze gestrichen. Die Entlassungswelle soll nicht den Umfang wie im vergangenen Jahr haben, als rund 10 Prozent der Beschäftigten in dem Bereich, 75 Prozent davon im Ausland, betroffen waren.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Microsoft geht es sehr gut, der Umbau gilt als abgeschlossen. Allein im letzten Geschäftsbericht stieg der Gewinn um 35 Prozent auf 7,42 Milliarden US-Dollar (95 Cent pro Aktie). Der Umsatz wuchs um 16 Prozent auf 26,82 Milliarden US-Dollar. Der Berichtszeitraum endete am 31. März 2018. Der Cloud-Bereich Azure wuchs um 93 Prozent. Die Cloud-Version Office 365 legte um 42 Prozent zu. Die Zahl der Abonnenten von Office 365 stieg nach Unternehmensangaben auf 30,6 Millionen.

Microsoft: kein neuer Umbau geplant

Die neue Abbauwelle sei aber kein Anzeichen für einen weiteren strategischen Umbau des Geschäfts des Software- und Cloud-Anbieters, erklärte die Quelle von CNBC.

Der konzernweite Stellenabbau bei Microsoft im Jahr 2017 traf auch die deutsche Vertriebsniederlassung. Es fielen zehn Prozent der 2.700 Arbeitsplätze in Deutschland weg. Betriebsbedingte Kündigungen sollte es nicht geben. Microsoft-Sprecher Thomas Mickeleit sagte Golem.de jedoch im Juli 2017: "Microsoft streicht keine Stellen, im Gegenteil, wir werden künftig mehr Ressourcen zur Verfügung haben."

Microsoft hatte zu der Zeit 71.000 Beschäftigte in den USA und weltweit 110.000. Zuvor entließ Microsoft im Juli 2016 rund 3.000 Beschäftigte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

AlexanderZilka 12. Jul 2018

Also im stationären Handel waren es doch sowieso schon zu 100% "Selbständige" die über...

Niaxa 11. Jul 2018

Ich mag +1 gar nicht... Aber hier +1! Verdient.


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /