Abo
  • Services:
Anzeige
Taxifahren kostet mit Mytaxi nur die Hälfte.
Taxifahren kostet mit Mytaxi nur die Hälfte. (Bild: Tobias Schwarz/Reuters)

Trotz einstweiliger Verfügung: Mytaxi brüskiert Taxizentralen wieder mit 50-Prozent-Rabatt

Taxifahren kostet mit Mytaxi nur die Hälfte.
Taxifahren kostet mit Mytaxi nur die Hälfte. (Bild: Tobias Schwarz/Reuters)

Die Daimler-Tochter Mytaxi macht mit ihrer Halber-Preis-Aktion weiter - mit Ausnahme von Stuttgart. Eine Taxizentrale hat den Preisnachlass dort per einstweiliger Verfügung verbieten lassen.

Anzeige

Trotz einer einstweiligen Verfügung setzt die Taxi-App Mytaxi ihre Rabattaktion in einer neuen Runde fort. Wie die Daimler-Tochter bekanntgegeben hat, bietet Mytaxi Taxifahrten zum halben Preis an. 50 Prozent des Fahrpreises werden automatisch beim Bezahlen über die App abgezogen, der Taxifahrer bekommt den vollen Preis.

Die Aktion läuft vom 7. bis 21. Juli 2015 in rund 40 Städten, in denen Mytaxi verfügbar ist. Ausgenommen von der Aktion sind Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt - hier besteht die einstweilige Verfügung von der Taxi-Auto-Zentrale Stuttgart gegen die Werbeaktion.

Im Mai 2015 hatte Mytaxi mit einer weltweiten 50-Prozent-Aktion begonnen. Die Rückmeldungen seien "sehr positiv" gewesen, erklärte das Startup. Mytaxi verzichtet im zweiwöchigen Aktionszeitraum auch auf die Provisionsgebühr von 7 Prozent bei den Taxifahrern.

"Laut Personenbeförderungsgesetz dürfen die festgelegten Taxitarife weder über- noch unterschritten werden", sagte der Chef der Taxi-Auto-Zentrale Stuttgart, Murat Arslan. "Mytaxi versucht, auf diese unlautere Weise Kunden zu gewinnen und die bestehenden örtlichen Taxizentralen in ganz Deutschland zu schwächen."

Ein Taxiunternehmerverband hatte schon am 8. Mai die Rabattaktion verurteilt. Dieter Schlenker, Vorsitzender der Genossenschaft Taxi Deutschland, erklärte: "Konzerne wie Daimler mit Tochter Mytaxi sowie Ubertaxi rabattieren mit dem Kalkül, die Tarifpflicht zu kippen. Ist dies erreicht, sind Wucherpreise zu Stoßzeiten die Regel." Die vermeintlich günstigen Taxifahrten gaukelten der Bevölkerung vor, Taxifahren könne billiger sein.


eye home zur Startseite
nille02 08. Jul 2015

Was sollte ich erklären? Du behauptest die Taxizentralen würden unlautere Methoden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. m:pro IT Consult GmbH, Wiesbaden
  2. T-Systems International GmbH, München, Berlin, Leinfelden-Echterdingen
  3. USU AG, München
  4. Unitymedia GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 4,99€
  3. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€, Bioshock...

Folgen Sie uns
       


  1. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  2. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion

  3. Forensische Software

    Cellebrite entsperrt iPhone 6 und 6 Plus

  4. Microsoft

    Bessere Synchronisation soll Onedrive effizienter machen

  5. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  6. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor

  7. Speicherleck

    Cloudflare verteilt private Daten übers Internet

  8. Apple

    Magicgrips machen die Magic Mouse breit

  9. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  10. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Messenger

    jsm | 13:28

  2. Re: Nintendo melkt seine Fangirls

    KlOis | 13:28

  3. Re: Der übliche dumme Fehler: Mobiles Gerät und...

    trust | 13:28

  4. Re: Ich hol sie mir, wenn Mario Kart draußen ist.

    TenogradR5 | 13:27

  5. Re: Reale Switch-Kosten

    CSCmdr | 13:27


  1. 12:57

  2. 12:02

  3. 11:54

  4. 11:35

  5. 11:09

  6. 10:51

  7. 10:45

  8. 09:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel