Abo
  • Services:
Anzeige
Tropico 5: Espionage
Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)

Tropico 5: Espionage mit El Presidente

Tropico 5: Espionage
Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)

Spione im Südseeparadies: Eine Kampagne mit dem Schwerpunkt auf Geheimdienst- und Agententätigkeiten soll Espionage werden, die zweite große Erweiterung für Tropico 5.

Anzeige

Das Entwicklerstudio Kalypso Media will am 28. Mai 2015 eine Erweiterung namens Espionage für sein Aufbauspiel Tropico 5 veröffentlichen. In deren Kampagne "Der maltesische Tukan" erwarten den Spieler als El Presidente sechs Missionen, in denen es gilt, einen Schatz vor ausländischen Agenten zu beschützen. Manipulationen, Revolten und Sabotageaktionen sollen vor allem erfahrene Südseediktatoren vor neue Herausforderungen stellen.

Die sollen sie unter anderem mit neun neuen Einrichtungen bewältigen. Etwa mit Kontrollpunkten, an denen feindliche Agenten gefasst werden können. Diese dürfen dann im ebenfalls neuen Kerker einsitzen. Die Ausbildung eigener Spione ist die Aufgabe der Spionageakademie. Die dort ausgebildeten Schlapphüte ermöglichen die Beschaffung von Kapital oder von Technologien aus dem Ausland. Anschläge auf das Inselparadies verhindert die Errichtung eines Informationsministeriums - durch Überwachung aller Bürger.

  • Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)
  • Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)
Tropico 5: Espionage (Bild: Kalypso Media)

Zu der Erweiterung sollen vier neue Inselkarten gehören, die auch im Sandbox- und Multiplayermodus verfügbar sind. Espionage soll vorerst für die Windows-, OS-X- und Linux-Version von Tropico 5 erscheinen und rund 20 Euro kosten. Umsetzungen für die Playstation 4 und die Xbox 360 soll es später geben.


eye home zur Startseite
Mr Miyagi 22. Mai 2015

... und dem BND eine Version Tropico 5 + Espionage Addon kaufen - sozusagen als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  3. DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld
  4. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Erlangen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  2. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  3. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  4. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  5. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  6. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  7. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  8. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  9. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  10. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  2. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr
  3. Mobilität Elektroautos deutscher Start-ups fordern Autobauer heraus

  1. Re: Hoffentlich bekommt er rechtzeitig Hilfe

    schap23 | 20:46

  2. Re: Cloud?

    opodeldox | 20:42

  3. Re: Für 100¤ hätte ich das Teil sofort bestellt

    HerrMannelig | 20:34

  4. Norwegen hat traditionell einen Energieüberschü...

    MarioWario | 20:33

  5. Re: Längster Tunnel der Welt:

    superdachs | 20:06


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel