Abo
  • Services:
Anzeige
15-Nanometer-NAND-Flash
15-Nanometer-NAND-Flash (Bild: Toshiba)

Triple-Level-Cell: 15 Nanometer für Flash-Speicher

Sandisk und Toshiba haben den Start der 15-Nanometer-Fertigung für Flash-Speicher mit TLC-Technik angekündigt. Ab Frühsommer 2014 soll die Produktion von 16-GByte-Bausteinen mit Triple-Level-Cells beginnen.

Anzeige

Die nächste Generation NAND-Flash-Speicher wird im 15-Nanometer-Verfahren gefertigt und setzt auf die TLC-Technik. Sandisk sowie Toshiba haben den Start der Speicherchips auf Frühsommer 2014 datiert, die ersten Bausteine sollen 128 Gigabit (also 16 GByte) fassen. Sie werden unter anderem für USB-Sticks, Speicherkarten und SSDs verwendet.

Bisher wurde NAND-Flash im 19-Nanometer-Verfahren produziert, neben SLC- war MLC-Speicher der vorherrschende Standard. Beim teuren Single-Level-Cell wird nur je ein Bit pro Zelle gespeichert, bei Multi-Level-Cell für gewöhnlich zwei. Folgerichtig entspricht Triple-Level-Cell 3 Bit pro Zelle, wodurch die Speicherkapazität pro Flash-Baustein steigt, diese kleiner werden und mehr Chips auf einen Wafer passen. TLC ermöglicht somit eine günstigere Produktion bei gleichzeitig mehr Speicherkapazität.

Sandisk und Toshiba fertigen 15-Nanometer-NAND-Flash sowohl mit MLC als auch mit TLC. Der Nachteil beider Techniken im Vergleich zu SLC ist die geringere Anzahl von Lese- und Schreibzyklen, weswegen theoretisch die Lebensdauer deutlich sinkt. Durch angepasste Controller und Firmware wird diese Problematik eingedämmt, Sandisk plant daher auch TLC für Enterprise-SSDs. 15 Nanometer soll laut Toshiba noch im April starten, TLC läuft im Juni 2014 an. Sandisk spricht vom zweiten Halbjahr.

Die TLC-Technik wurde unter anderem von Intel und Micron entwickelt, die erste SSD mit Triple-Level-Cell war die Samsung 840 Evo (Herbst 2012). Mittelfristig dürften durch TLC und 15 Nanometer die Preise für SSDs deutlich sinken, in Speicherkarten gibt es seit Jahren schon 4 Bits pro Zelle.


eye home zur Startseite
ms (Golem.de) 23. Apr 2014

Hast Recht, war ein Versehen.

ms (Golem.de) 23. Apr 2014

Gestern war es sommerlich warm ;-) ist korrigiert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Berlin
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. regio iT gesellschaft für informationstechnologie mbh, Aachen, Gütersloh
  4. UCM AG, Rheineck (Schweiz)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 65,00€
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Komischer Vergleich

    HerrMannelig | 20:37

  2. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    HerrMannelig | 20:34

  3. Golem sollte mal genauer recherchieren

    John McClain | 20:34

  4. Re: Und nochmal, es geht um lineare Dauerstreams...

    Thegod | 20:28

  5. Re: Klasse Design

    Ach | 20:28


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel