Abo
  • Services:
Anzeige
TDE steht in Version R14 bereit.
TDE steht in Version R14 bereit. (Bild: TDE)

Trinity Desktop R14: KDE3-Fork integriert neue Software

TDE steht in Version R14 bereit.
TDE steht in Version R14 bereit. (Bild: TDE)

Der Trinity-Desktop integriert aktuelle Linux-Technik wie etwa Udev oder den Network Manager. Zudem nutzt der KDE3-Fork nun einige weitere Neuentwicklungen wie einen Compositor, auch der Qt3-Fork wurde verbessert.

Anzeige

Seit sechs Jahren pflegt ein kleines Team um Initiator Timothy Pearson mit der Trinity Desktop Environment (TDE) eine Fork von KDE3. Mit der nun erschienenen Version R14.0 beendet das Team auch das bisher verwendete Versionsschema der 3.5.x-Serie, das von KDE übernommen und fortgeführt worden war. Das soll die Eigenständigkeit des Projekts betonen und Verwechslungen vorbeugen.

In den zwei Jahren Entwicklungszeit seit der letzten Veröffentlichung von TDE wurde etwa eine neue Hardware-Unterstützung auf Basis von Udev umgesetzt, das nun statt HAL verwendet wird. Letzteres steht aber aus Kompatibilitätsgründen weiterhin bereit. Darüber hinaus werden die Versionen 0.9 und neuere des Network Managers unterstützt. Der hauseigene Fork von Qt3 hat außerdem eine neue Theme-Engine bekommen und erlaubt das Ausführen von Anwendungen mit mehreren Threads. Die Geschwindigkeit wie auch die Stabilität sollen sich ebenso weiter verbessert haben.

Als Compositor wird nun statt dem alten Kompmgr aus KDE3 eine Version von Compton mit einigen spezifischen Erweiterungen für TDE verwendet. Um Namenskonflikte mit anderen Desktops, vor allem aber der Software des KDE-Projekts, zu vermeiden, hat das TDE-Team einen sehr großen Teil der Anwendungen, Bibliotheken und Pakete umbenannt. So lässt sich TDE nun auch parallel zu anderen Unix-Desktops installieren.

Weitere Neuerungen und vor allem kleinere Details listen die offiziellen Release-Notes auf. Pakete für Debian und Ubuntu stehen zum Download bereit, weitere Linux-Distributionen sollen folgen. Das Abbild einer Live-CD wird ebenfalls angeboten.


eye home zur Startseite
Zwangsangemeldet 19. Dez 2014

OK, das stimmt natürlich. Wobei ich ein Unternehmen mit 20k Arbeitsplätzen an der Stelle...

Seitan-Sushi-Fan 19. Dez 2014

Der alte KDesktop-/KPanel-Code war ja auch Mist. Man konnte ja noch nicht einmal Icons...

Seitan-Sushi-Fan 19. Dez 2014

Kontact ist keine Desktop-Komponente und Version 4.8 interessiert eh keinen.

User_x 18. Dez 2014

woran liegt das eigentlich das die neuen namensangaben für netzwerkkarten "em1" "em2...

Dorsai! 17. Dez 2014

Wenn man den KDE Entwicklern glauben darf wird es auch garnicht den Performance Sprung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NKM Noell Special Cranes GmbH, Würzburg, Veitshöchheim
  2. CGM Deutschland AG, Hannover
  3. Ratbacher GmbH, Coburg
  4. MediaMarktSaturn Retail Concepts, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)

Folgen Sie uns
       


  1. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  2. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  3. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  4. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  5. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  6. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  7. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  8. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  9. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  10. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Halt wie immer, IT made in Deutschland am...

    pumok | 17:20

  2. Re: Breitbandatlas & Afd hochburgen

    Menplant | 17:20

  3. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    beejayone | 17:18

  4. Re: Gebt Mitarbeitern Aufgaben und nicht Vorgaben

    pumok | 17:18

  5. Re: Stimme zu, kaum sinnvolle Ausstattung

    pumok | 17:17


  1. 17:32

  2. 17:19

  3. 17:00

  4. 16:26

  5. 15:31

  6. 13:28

  7. 13:17

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel