• IT-Karriere:
  • Services:

Trinity Desktop R14: KDE3-Fork integriert neue Software

Der Trinity-Desktop integriert aktuelle Linux-Technik wie etwa Udev oder den Network Manager. Zudem nutzt der KDE3-Fork nun einige weitere Neuentwicklungen wie einen Compositor, auch der Qt3-Fork wurde verbessert.

Artikel veröffentlicht am ,
TDE steht in Version R14 bereit.
TDE steht in Version R14 bereit. (Bild: TDE)

Seit sechs Jahren pflegt ein kleines Team um Initiator Timothy Pearson mit der Trinity Desktop Environment (TDE) eine Fork von KDE3. Mit der nun erschienenen Version R14.0 beendet das Team auch das bisher verwendete Versionsschema der 3.5.x-Serie, das von KDE übernommen und fortgeführt worden war. Das soll die Eigenständigkeit des Projekts betonen und Verwechslungen vorbeugen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

In den zwei Jahren Entwicklungszeit seit der letzten Veröffentlichung von TDE wurde etwa eine neue Hardware-Unterstützung auf Basis von Udev umgesetzt, das nun statt HAL verwendet wird. Letzteres steht aber aus Kompatibilitätsgründen weiterhin bereit. Darüber hinaus werden die Versionen 0.9 und neuere des Network Managers unterstützt. Der hauseigene Fork von Qt3 hat außerdem eine neue Theme-Engine bekommen und erlaubt das Ausführen von Anwendungen mit mehreren Threads. Die Geschwindigkeit wie auch die Stabilität sollen sich ebenso weiter verbessert haben.

Als Compositor wird nun statt dem alten Kompmgr aus KDE3 eine Version von Compton mit einigen spezifischen Erweiterungen für TDE verwendet. Um Namenskonflikte mit anderen Desktops, vor allem aber der Software des KDE-Projekts, zu vermeiden, hat das TDE-Team einen sehr großen Teil der Anwendungen, Bibliotheken und Pakete umbenannt. So lässt sich TDE nun auch parallel zu anderen Unix-Desktops installieren.

Weitere Neuerungen und vor allem kleinere Details listen die offiziellen Release-Notes auf. Pakete für Debian und Ubuntu stehen zum Download bereit, weitere Linux-Distributionen sollen folgen. Das Abbild einer Live-CD wird ebenfalls angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-53%) 13,99€
  3. 39,99€

Zwangsangemeldet 19. Dez 2014

OK, das stimmt natürlich. Wobei ich ein Unternehmen mit 20k Arbeitsplätzen an der Stelle...

Seitan-Sushi-Fan 19. Dez 2014

Der alte KDesktop-/KPanel-Code war ja auch Mist. Man konnte ja noch nicht einmal Icons...

Seitan-Sushi-Fan 19. Dez 2014

Kontact ist keine Desktop-Komponente und Version 4.8 interessiert eh keinen.

User_x 18. Dez 2014

woran liegt das eigentlich das die neuen namensangaben für netzwerkkarten "em1" "em2...

Dorsai! 17. Dez 2014

Wenn man den KDE Entwicklern glauben darf wird es auch garnicht den Performance Sprung...


Folgen Sie uns
       


Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch)

Der Befehl: "Mehr Kaffee!" zeigt tatsächlich mehr Kaffee.

Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch) Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

    •  /