• IT-Karriere:
  • Services:

Trine 3 The Artifacts of Power: Das neue Trine wird dreidimensional

Weiterhin ein 2,5D-Sidescroller, aber mit situativen 3D-Szenen: Frozenbytes Trine 3 schickt drei Helden auf rätsellastige Abenteuer, erweitert das Gameplay jedoch um eine dritte Dimension. Hinzu kommen frische Ideen und eine märchenhafte Präsentation.

Artikel veröffentlicht am ,
Trine 3 The Artifacts of Power
Trine 3 The Artifacts of Power (Bild: Frozenbyte)

Das finnische Spielestudio Frozenbyte hat Trine 3 - The Artifacts of Power angekündigt. Im 2,5D-Sidescroller bricht die Heldentruppe der beiden Vorgänger erneut auf, um die Welt zu retten. Wie gehabt wechselt der Spieler per Knopfdruck zwischen Zauberer Amadeus, dem Ritter Pontius und der Diebin Zoya oder holt sich bis zu zwei Freunde ins dann kooperative Spiel.

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Heilbronn, Stuttgart
  2. ERGO Group AG', München

Auch in Trine 3 The Artifacts of Power verbringt das Trio die meiste Zeit mit Jump-and-Run-Passagen und physiklastigen Rätseln, kleinere Kämpfe und größere gegen Boss-Gegner stehen nicht im Vordergrund. Ein neues Spielelement wird die dritte Dimension: Konnten sich die Helden bisher nur seitlich bewegen, folgt die Kamera dem Trio in Trine 3 auch in die Tiefe der Szenerie - wir sind gespannt, wie Frozenbyte das umgesetzt hat.

Bisher hat das Studio den Titel nur für Windows-PC angekündigt, die beiden Vorgänger inklusive der überarbeiteten Enchanted- und Complete-Story-Edition gibt es auch für Linux, Mac, ältere wie aktuelle Konsolen und Nvidias Shield-Tablet. Dem Trailer zufolge hat Frozenbyte die Technik verbessert, die märchenhafte Präsentation sieht toll aus.

Die PC-Versionen der ersten beiden Trine unterstützen eine hochwertige Supersampling-Kantenglättung und eine stereoskopische 3D-Darstellung, die besonders aufgrund des bunten Art Designs gut zur Geltung kommt.

  • Trine 3 The Artifacts of Power (Screenshot: Frozenbyte)
  • Trine 3 The Artifacts of Power (Screenshot: Frozenbyte)
  • Trine 3 The Artifacts of Power (Screenshot: Frozenbyte)
  • Trine 3 The Artifacts of Power (Screenshot: Frozenbyte)
  • Trine 3 The Artifacts of Power (Screenshot: Frozenbyte)
Trine 3 The Artifacts of Power (Screenshot: Frozenbyte)

Trine 3 The Artifacts of Power soll noch 2015 erscheinen, weitere Plattformen möchte der Entwickler in den kommenden Wochen bekanntgeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Doom Eternal, Final Fantasy 7 HD Remake, Resident Evil , WWE 2K20, Red Dead Redemption 2...
  2. (u. a. This War of Mine für 6,99€, Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Tales of Vesperia...
  3. (u. a. Backen zu Ostern, Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)

hansdampf23 03. Mär 2015

Jep Trine 1/2 sind absolut genial :)


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Coronavirus Microsoft muss einige Azure-Dienste und Teams einschränken
  2. Microsoft Investition in Entwickler von Gesichtserkennung soll enden
  3. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix

Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  2. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
  3. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen

    •  /