Trident Z Royal: G.Skill übertaktet DDR4-Speicher auf 6 GHz

Die hauseigenen Royal-Module wurden auf DDR4-6016 getrieben und damit der bisherige Overclocking-Rekord deutlich geschlagen. Wie üblich brauchte es dafür ein Mini-ITX-Board und Flüssigstickstoff.

Artikel veröffentlicht am ,
G.Skills Trident Z Royal in der Silber-Version
G.Skills Trident Z Royal in der Silber-Version (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Der taiwanische Speicherhersteller G.Skill hat gemeinsam mit dem aus dem gleichen Land stammenden Profi-Übertakter Toppc einen RAM-Overclocking-Weltrekord aufgestellt: Mit DDR4-6016 wurden die bisher führenden DDR4-5886 klar übertroffen und zudem erstmals über 6 GHz an effektivem Takt erreicht.

Stellenmarkt
  1. Postdoktorandin / Postdoktorand (w/m/d) - Forschungsgruppe Kooperative Autonome Systeme
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Süd, Karlsruhe
  2. Product Manager:in eHealth
    12Next GmbH, Leverkusen
Detailsuche

Als System verwendete Toppc ein MPG Z390I Gaming Edge AC von MSI zusammen mit einem Core i9-9900K. Es handelt sich dabei um eine Mini-ITX-Platine, die Vorteile wie kürzere Leitungen von der CPU zum RAM aufweist. Wenig überraschend wurde nur ein einzelnes 8-GByte-Modul eingesetzt und mit Flüssigstickstoff (LN2) gekühlt. Die verwendeten Trident Z Royal (F4-4800C19-8GTRSB) basierten auf DJR-87-Dies von SK Hynix und wurden mit 1,7 Volt betrieben. Ähnliche Sticks werden von G.Skill als DDR4-4800-Sticks angeboten.

Tequila Huang, Corporate Vice President bei G.Skill, zeigte sich erfreut: "DDR4-6000 zu erreichen war schon lange unser Ziel und wir sind äußerst erfreut, diesen wichtigen Meilenstein gemeinsam mit MSI geschafft zu haben." Künftig will der Speicherhersteller mit starken Teams daran arbeiten, noch höhere Frequenzen zu erreichen. Wie viel MHz mit selektierten DDR4-Chips möglich sein wird, bleibt vorerst offen. RAM-Fertiger wie Samsung produzieren zwar weiterhin 8-GBit-Dies, der Wechsel zu 16-GBit-Chips ist aber bereits angelaufen.

Die Wahl von SK-Hynix-Chips ist ungewöhnlich, denn üblicherweise werden B-Dies von Samsung verwendet. Wir sind gespannt, wie sich kommende Dies mit feinerem Fertigungsverfahren schlagen werden. Erste Module verkauft Samsung selbst nur mit DDR4-2933, aber Partner wie G.Skill werden schnellere Sticks anbieten, sofern die Chips das nach einiger Reifezeit in Form neuer Versionen wie B- oder C-Dies hergeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Für 44 Milliarden US-Dollar
Musk will Twitter nun doch übernehmen

Tesla-Chef Elon Musk ist nun doch bereit, Twitter für den ursprünglich vereinbarten Preis zu kaufen. Offenbar will er einen Prozess vermeiden.

Für 44 Milliarden US-Dollar: Musk will Twitter nun doch übernehmen
Artikel
  1. Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
    Die große Umfrage
    Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

    Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

  2. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  3. Roadmap: CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an
    Roadmap
    CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an

    Project Polaris wird eine Witcher-Saga, Orion das nächste Cyberpunk 2077 und Hadar etwas ganz Neues: CD Projekt hat seine Pläne vorgestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /