• IT-Karriere:
  • Services:

Trickey: Tastatur zum Zusammenpuzzeln

Wer nur wenige Tasten benötigt, kann sich mit Trickey eine eigene Tastatur zusammenstellen - falls die Kickstarter-Kampagne erfolgreich ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Trickey
Trickey (Bild: Kickstarter)

Für manche Anwendungen werden nur wenige Tasten benötigt und eine normale Tastatur stört da nur. Für solche Spezialanwendungen haben die Entwickler von Trickey ihre Tastatur entwickelt, die in der Grundform gerade einmal bis zu sechs Tasten hat. Über Kickstarter sammeln sie nun Geld für die weitere Entwicklung und Produktion.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart, Wien (Österreich)
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Der Anwender kann nicht nur die Belegung und die Beschriftung der Tastenkuppen ändern, sondern die Tasten auch selbst einstecken. Dabei ist die Matrix vorgegeben. Auf einer Trickey-Basis lassen sich maximal sechs Tasten in zwei Reihen anbringen. Da die Trickeys jedoch an allen Seiten Kontakte haben, können auch mehrere davon verknüpft werden. Allerdings sollten aufgrund von Latenzeffekten nicht so viele Tasten wie bei einer normalen Tastatur miteinander verbunden werden, raten die Entwickler.

  • Trickey (Bild: Kickstarter)
  • Trickey-Konfigurationssoftware (Bild: Kickstarter)
  • Druck-Software für die Trickey-Tastenkappen (Bild: Kickstarter)
  • Trickey (Bild: Kickstarter)
Trickey (Bild: Kickstarter)

Die Tastenkappen sind durchsichtig. Ein Programm zum Ausdrucken neuer Papierbeschriftungen, die von innen eingesteckt werden, ist in Entwicklung. Genauso verhält es sich mit der Software zum Belegen der Tasten. Die Entwickler heben hervor, dass es auch möglich ist, ganze Tastenkombinationen auf eine einzelne Taste zu legen. Das dürfte nicht nur Spieler ansprechen, sondern auch andere Nutzer, die beispielsweise mit Bildbearbeitung oder Videoschnitt zu tun haben.

Das Start-Trickey hat einen Micro-USB-Anschluss, über den auch die Stromversorgung der Tastatur erfolgt. Trickey entstand aus einem Studentenprojekt an der Universität Tokio. Die Finanzierung soll über Kickstarter erfolgen: Über die Crodwfunding-Plattform wollen die Macher 30.000 US-Dollar sammeln. Ein Trickey soll rund 140 US-Dollar inklusive sechs Tasten und einer Ersatztaste kosten. Die Auslieferung soll im September 2015 erfolgen, doch bislang wurden erst etwa 11.000 US-Dollar zugesagt. Die Kampagne läuft allerdings auch noch bis zum 10. Mai 2015.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Nintendo Switch
  2. (u. a. Speedlink Orios RGB Metal Rubberdome Gaming-Tastatur für 25€, Speedlink Reticos RGB...
  3. 48,39€
  4. (u. a. Apacer AS340 120GB SATA-SSD für 19,99€, Apacer AS350 256GB SATA-SSD für 28,99€, Tefal...

Mr.Alarma 17. Mär 2015

Irgendwie komm ich mir jetzt blöd vor... Ich dachte cool eine Tastatur zum selber...

__destruct() 17. Mär 2015

Ein solches Ding im Artikel ist dick, sieht reichlich hässlich aus, es gibt es nur mit 6...

widardd 17. Mär 2015

Wenn du einmal dabei bist, kannst du mir gleich noch die Teraflops von Tablet und...

Phreeze 16. Mär 2015

Totgeburt

Dwalinn 16. Mär 2015

Das ist wirklich gut, in einen anderen thread habe ich sowas für gut 500$ gesehen


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /