Abo
  • Services:
Anzeige
Trickey
Trickey (Bild: Kickstarter)

Trickey: Tastatur zum Zusammenpuzzeln

Trickey
Trickey (Bild: Kickstarter)

Wer nur wenige Tasten benötigt, kann sich mit Trickey eine eigene Tastatur zusammenstellen - falls die Kickstarter-Kampagne erfolgreich ist.

Anzeige

Für manche Anwendungen werden nur wenige Tasten benötigt und eine normale Tastatur stört da nur. Für solche Spezialanwendungen haben die Entwickler von Trickey ihre Tastatur entwickelt, die in der Grundform gerade einmal bis zu sechs Tasten hat. Über Kickstarter sammeln sie nun Geld für die weitere Entwicklung und Produktion.

Der Anwender kann nicht nur die Belegung und die Beschriftung der Tastenkuppen ändern, sondern die Tasten auch selbst einstecken. Dabei ist die Matrix vorgegeben. Auf einer Trickey-Basis lassen sich maximal sechs Tasten in zwei Reihen anbringen. Da die Trickeys jedoch an allen Seiten Kontakte haben, können auch mehrere davon verknüpft werden. Allerdings sollten aufgrund von Latenzeffekten nicht so viele Tasten wie bei einer normalen Tastatur miteinander verbunden werden, raten die Entwickler.

  • Trickey (Bild: Kickstarter)
  • Trickey-Konfigurationssoftware (Bild: Kickstarter)
  • Druck-Software für die Trickey-Tastenkappen (Bild: Kickstarter)
  • Trickey (Bild: Kickstarter)
Trickey (Bild: Kickstarter)

Die Tastenkappen sind durchsichtig. Ein Programm zum Ausdrucken neuer Papierbeschriftungen, die von innen eingesteckt werden, ist in Entwicklung. Genauso verhält es sich mit der Software zum Belegen der Tasten. Die Entwickler heben hervor, dass es auch möglich ist, ganze Tastenkombinationen auf eine einzelne Taste zu legen. Das dürfte nicht nur Spieler ansprechen, sondern auch andere Nutzer, die beispielsweise mit Bildbearbeitung oder Videoschnitt zu tun haben.

Das Start-Trickey hat einen Micro-USB-Anschluss, über den auch die Stromversorgung der Tastatur erfolgt. Trickey entstand aus einem Studentenprojekt an der Universität Tokio. Die Finanzierung soll über Kickstarter erfolgen: Über die Crodwfunding-Plattform wollen die Macher 30.000 US-Dollar sammeln. Ein Trickey soll rund 140 US-Dollar inklusive sechs Tasten und einer Ersatztaste kosten. Die Auslieferung soll im September 2015 erfolgen, doch bislang wurden erst etwa 11.000 US-Dollar zugesagt. Die Kampagne läuft allerdings auch noch bis zum 10. Mai 2015.


eye home zur Startseite
Mr.Alarma 17. Mär 2015

Irgendwie komm ich mir jetzt blöd vor... Ich dachte cool eine Tastatur zum selber...

__destruct() 17. Mär 2015

Ein solches Ding im Artikel ist dick, sieht reichlich hässlich aus, es gibt es nur mit 6...

widardd 17. Mär 2015

Wenn du einmal dabei bist, kannst du mir gleich noch die Teraflops von Tablet und...

Phreeze 16. Mär 2015

Totgeburt

Dwalinn 16. Mär 2015

Das ist wirklich gut, in einen anderen thread habe ich sowas für gut 500$ gesehen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Aachen
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Göttingen
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  2. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  3. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  4. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  5. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  6. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  7. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  8. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  9. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  10. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    gutenmorgen123 | 10:14

  2. Algorithmus

    Rhino Cracker | 10:13

  3. Re: Meine Wohnung ist gerade im Bau....

    ChMu | 10:13

  4. Jurassic World Evolution

    genussge | 10:12

  5. Re: 80km was soll man den damit

    Niaxa | 10:12


  1. 10:06

  2. 09:47

  3. 09:26

  4. 09:06

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 08:19

  8. 07:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel