Abo
  • Services:

Trendnet: WLAN-Stick mit IEEE 802.11ac

Trendnet hat mit dem TEW-804UB - AC 600 einen USB-Adapter mit WLAN vorgestellt, der den Übertragungsstandard IEEE 802.11ac mit einer maximalen Bruttodatenrate von 433 MBit pro Sekunde unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Trendnet TEW-804UB
Trendnet TEW-804UB (Bild: Trendnet)

Der neue WLAN-USB-Stick von Trendnet kann mit Netzwerken nach IEEE 802.11ac Kontakt aufnehmen und soll dabei laut Hersteller maximale Datenraten von 433 MBit pro Sekunde erreichen.

Stellenmarkt
  1. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Der "TEW-804UB AC600 Dual Band Wireless USB Adapter" ist kompatibel mit Windows und Mac OS X und ermöglicht Rechnern mit diesen Betriebssystemen, mit den bislang schnellsten WLAN-Netzen zu kommunizieren. Der Stick kann auch Datenverbindungen über WLAN-n (bis zu 150 MBit/s) herstellen. Den Energiebedarf gibt der Hersteller mit 224 mA an.

Wer will, kann über Wi-Fi Protected Setup (WPS) auf Knopfdruck die Verbindung zwischen WLAN-Geräten herstellen, die diesen Standard unterstützen.

Der Stick misst 38 x 19 x 8 mm und wiegt 5 Gramm. Der Trendnet TEW-804UB soll rund 40 Euro kosten und ab sofort erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 39,90 Euro, das Gerät ist bereits lieferbar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

Anonymer Nutzer 25. Okt 2013

Die Garantie wird nicht zerschmettert, dass ganze wird einfach über "Ethernet to WLAN...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /