Abo
  • Services:

Trend: Topsmartphones in Miniausführung

Im vergangenen Jahr hat es einen klaren Trend zu Miniversionen bekannter Topsmartphones gegeben. Darauf setzten außer Samsung auch HTC und Sony. Aber nur ein Gerät hat diesen Namen auch verdient - mit einer Topausstattung in einem kompakten Gehäuse.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit dem Galaxy S3 begann der Trend der Miniversionen von Topsmartphones.
Mit dem Galaxy S3 begann der Trend der Miniversionen von Topsmartphones. (Bild: Samsung)

Galaxy S4, One und Xperia Z1 - das sind die aktuellen Topsmartphones der drei großen Hersteller Samsung, HTC und Sony. Und alle drei haben im zurückliegenden Jahr sogenannte Miniversionen der Topmodelle auf den Markt gebracht. Mit dem Zusatz Mini wollen die Hersteller suggerieren, dass es sich um geschrumpfte Varianten der Topmodelle handelt, die auch zu einem günstigeren Preis zu bekommen sind. Aber nur eines davon hat auch die gute technische Ausstattung des größeren Modells erhalten.

Inhalt:
  1. Trend: Topsmartphones in Miniausführung
  2. Auf Samsungs Galaxy S4 Mini folgte HTCs One Mini

Die Topsmartphones der großen Hersteller haben in der Regel große 5-Zoll-Touchscreens. Einige Kunden wünschen sich aber ein sehr gut ausgestattetes Smartphone, das hosentaschentauglicher als ein 5-Zoll-Gerät ist. Ihnen würde dann ein 4,3 oder 4,5 Zoll großes Display genügen. Allerdings fehlt den Modellen mit kleinerem Display oft die Ausstattung der Topmodelle.

Galaxy S3 Mini läutete den Trend zur Miniversion ein

Angestoßen hat die Miniaturisierung Samsung, mit der Markteinführung des Galaxy S3 Mini, das im Oktober 2012 vorgestellt wurde und einen Monat später auf den Markt kam. Damit gab es erstmals ein Smartphone, das den Namen des aktuellen Topprodukts trug und so den Käufern den Eindruck vermitteln sollte, sie bekämen eine Variante davon, die nur ein kleineres Display und Gehäuse hat.

  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)
Galaxy S3 Mini (Quelle: Samsung)

Aber bereits im Fall des Galaxy S3 Mini war es so, dass das Gerät nicht viel mit dem normalen Galaxy S3 gemein hatte. So war das Display des Galaxy S3 Mini mit 4 Zoll Diagonale nicht nur kleiner, sondern hatte mit gerade mal 800 x 480 Pixeln auch eine deutlich geringere Auflösung. Auch die Rechenleistung war zu diesem Zeitpunkt nur durchschnittlich: Statt eines Quad-Core-Prozessors hat das Gerät einen Dual-Core-Prozessor, die im Mini eingebaute Kamera erreicht nicht die Leistung der Galaxy-S3-Kamera.

Auf Samsungs Galaxy S4 Mini folgte HTCs One Mini 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. 4,99€

Kiwi 09. Jan 2014

die meisten denken sich eben (wahrscheinlich hauptsächlich frauen) dass ihnen das galaxy...

Hanson81 05. Jan 2014

Die Argumentation im Artikel und in den meisten Kommentaren hinkt meiner Meinung nach...

Fuchs 04. Jan 2014

Z.B. um die Fotos am Abend kurz zu sichten und vorzusortieren. Spart beim aufbereiten...

Nerd_vom_Dienst 04. Jan 2014

Hatte auch ein HTC One X, es klebte nie auch nur einmal vielmehr rutschte es permannent...

LH 03. Jan 2014

Das ist allerdings keine reine Augenwischerei, wie du es darstellst, sondern eine Frage...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /