• IT-Karriere:
  • Services:

Trekstor: E-Scooter mit Wechselakku vorgestellt

Trekstor hat mit dem EG40610 einen kleinen E-Scooter vorgestellt, dessen Akku der Nutzer zum Aufladen ausbauen kann. So muss nicht das gesamte Fahrzeug transportiert werden. Der Akku soll in 4,5 Stunden aufgeladen werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Trekstor EG40610
Trekstor EG40610 (Bild: Trekstor)

Der Trekstor EG40610 ist ein kompakter E-Scooter mit einem Akku zum Austauschen. Der für den Straßenverkehr in Deutschland zugelassene E-Tretroller ist mit einem kleinen Motor mit 350 Watt ausgerüstet. Mit dem Akku im Holm schaffe das Modell eine Reichweite von 20 km, teilte der Hersteller mit.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München, Nürnberg

Die Zuladung beträgt in diesem Fall 70 kg, gefahren wurde auf einer trockenen Asphaltfahrbahn ohne Steigung, bei Windstille und einer Außentemperatur von 25 Grad Celsius sowie 60 Prozent Luftfeuchtigkeit.

Das Fahrzeug misst 105, 6 x 42 x 116, 6 cm im fahrbereiten Zustand und 105,6 x 42 x 45 cm, wenn es zusammengeklappt ist. Es hat wie vorgeschrieben zwei Bremsen.

Der EG40610 kann Personen bis zu einem Gewicht von 120 kg transportieren. Er ist mit 10 Zoll großen Luftreifen ausgerüstet und wiegt mit Akku etwa 14,2 kg. Der Roller soll Ende Oktober 2019 für rund 600 Euro in den Handel kommen.

Wer weniger ausgeben will, kann sich den Trekstor EG3078 ohne herausnehmbaren Akku ansehen. Dieser kostet 500 Euro und hat einen etwas größeren Akku mit einer Reichweite von 25 km. Das Gewicht liegt bei 14,1 kg. Bei diesem Modell werden 8,5 Zoll große Gummireifen verbaut.

Für beide E-Scooter muss eine Versicherungsplakette erworben und an den Fahrzeugen befestigt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 276,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. 94,34€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...
  4. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...

Christian72D 12. Sep 2019

Die alle nicht zugelassen sind, außerdem: woher nimmst du diese Zahl? Von Unfällen redet...

chefin 10. Sep 2019

Höchstwahrscheinlich. 4,50 erscheint mir extrem wenig. Ein Mitarbeiter den ich dafür...

chefin 10. Sep 2019

Das stimmt nur bedingt. Wenn ich sehr viel Leistung mit sehr wenig Gewicht kombiniere...


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
    •  /