Tredansen und Praktlysing: Smarte Jalousien von Ikea gibt es für 125 Euro

Ikea erweitert das Sortiment an smartem Sicht- und Lichtschutz. Eine Steuerung über Homekit, Alexa und Google Assistant ist möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue smarte Jalousien von Ikea
Neue smarte Jalousien von Ikea (Bild: Ikea)

Das schwedische Möbelhaus Ikea bringt smarte Jalousien in zwei Ausführungen auf den Markt. Diese sollen das Angebot an smarten Ikea-Rollos ergänzen. Dabei können Interessenten zwischen einer Faltjalousie und einer Wabenjalousie wählen. In beiden Jalousien steckt ein akkubetriebener Motor, mit einem passenden Schalter lassen sie sich auf Knopfdruck hoch- oder herunterfahren.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) im technischen Produktmanagement
    CCV GmbH, Au in der Hallertau
  2. Assistenz IT/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Partnerverbund Pyramide GmbH, Karlsruhe-Grötzingen
Detailsuche

Die Praktlysing-Jalousie ist eine weiße Wabenjalousie, die in zwei Größen angeboten wird. In den Maßen 120 x 195 cm gibt es sie für 125 Euro, mit 140 x 195 cm sind es 129 Euro. Laut Webseite wird die Praktlysing-Jalousie nicht in den Ikea-Einrichtungshäusern angeboten. Noch ist in vielen Regionen auch keine Lieferung möglich. Das ändert sich möglicherweise noch.

Etwas teurer sind die Faltjalousien der Reihe Tredansen. Auch diese gibt es in Weiß in zwei Größen. Das Modell mit den Maßen 120 x 195 cm kostet 145 Euro und für 149 Euro wird es mit einer Größe von 140 x 195 cm angeboten. Die Tredansen-Jalousie ist in vielen Ikea-Filialen sowie online verfügbar.

Fernbedienung gehört zum Lieferumfang der Ikea-Jalousien

Jeder Jalousie liegen neben Befestigungsmaterialien eine Fernbedienung und ein Signalverstärker bei, der sich maximal 10 Meter von der Jalousie entfernt in der Steckdose befinden muss. Damit soll sichergestellt werden, dass die Jalousie jederzeit von der Fernbedienung erreicht werden kann. Ein Akku liegt bei, er soll etwa sechs Monate halten. Danach empfiehlt Ikea, diesen wieder aufzuladen.

Golem Akademie
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    01./02.06.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer die smarten Jalousien in ein Smart-Home-System integrieren möchte, muss sich Ikeas Smart-Home-Gateway der Trådfri-Reihe zulegen. Ikea hat den Preis für das Trådfri-Gateway kürzlich erhöht, es kostet künftig 40 Euro. Zuvor wurde es für 20 Euro angeboten. Mit dem Gateway ist auch eine Anbindung an Homekit, Alexa oder Google Assistant möglich.

Smarte Steuerung der Ikea-Jalousien

Bei einer Trådfri-Integration können die Jalousien bei Bedarf auch aus der Ferne gesteuert werden, um sie etwa herunterzulassen, wenn die Sonne stark scheint. Es ist aber auch möglich, bei Abwesenheit Aktivität vorzutäuschen. Zudem können die Jalousien zeitgesteuert hoch- und herunterfahren werden.

TREDANSEN
  • Praktlysing (Bild: Ikea)
  • Praktlysing (Bild: Ikea)
  • Praktlysing (Bild: Ikea)
  • Praktlysing (Bild: Ikea)
  • Praktlysing (Bild: Ikea)
  • Praktlysing (Bild: Ikea)
  • Tredansen (Bild: Ikea)
  • Tredansen (Bild: Ikea)
  • Tredansen (Bild: Ikea)
  • Tredansen (Bild: Ikea)
  • Tredansen (Bild: Ikea)
  • Tredansen (Bild: Ikea)
Praktlysing (Bild: Ikea)

Somit lassen sich auch Szenen in Kombination mit weiteren smarten Geräten erzeugen. So könnten sich morgens die Jalousie zu einer bestimmten Uhrzeit öffnen, während aus einem Lautsprecher Weckmusik ertönt, Ein Abendszenario könnte so aussehen, dass die Jalousien heruntergehen, wenn das Licht im Raum gedimmt wird. Ein Lautsprecher könnte dabei passende Musik abspielen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


most 17. Mär 2022 / Themenstart

Der Akku wird eher an Alterung als an Zyklen sterben.

mussichmalloswe... 17. Mär 2022 / Themenstart

Erscheint nur mir der Preis etwas sehr hoch für ein verdammtes Rollo? Ok. Motor...

Drumma_XXL 17. Mär 2022 / Themenstart

Also meiner Erfahrung nach halten so Geräte am längsten wenn niemand dran rumfummeln muss.

EpicLPer 16. Mär 2022 / Themenstart

Die programmierung des oberen Anschlages ist legitim einfach nur das Rollo so weit...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  3. Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
    Love, Death + Robots 3
    Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

    Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /