Transformers zum Leben erweckt: Optimus Prime verwandelt sich mit 27 Motoren selbstständig

Optimus Prime ist rund 50 cm hoch, verfügt über 27 Servos und eine App-Steuerung mit Sprachkommandos. Der Preis des Transformers lässt selbst Autobots erzittern.

Artikel veröffentlicht am ,
Transformers Optimus Prime Auto-Converting Programmable Advanced Robot -- Collector's Edition
Transformers Optimus Prime Auto-Converting Programmable Advanced Robot -- Collector's Edition (Bild: Robosen)

Der Transformers Optimus Prime verwandelt sich auf Zuruf vom Sattelschlepper in einen Kampfroboter. Der Spielzeugroboter des Herstellers Robosen fährt, läuft, schießt und spricht, besteht aus rund 700 Teilen und 27 Servomotoren. Der Anführer der Autobots wird vom Freightliner FL86 zum zweibeinigen Roboter von Cybertron inklusive Soundeffekten und Stimmen.

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    Follmann Chemie GmbH, Minden
  2. Senior Engineer Software Architecture (m/w/d)
    Continental AG, Frankfurt
Detailsuche

Mit Sprachkommandos, die mit "Hey Optimus" eingeleitet werden, können zahlreiche Aktionen ausgelöst werden. Die Stimme des Roboters stammt von Peter Cullen, der Originalstimme von Optimus Prime.

Mit App-Steuerung und -Programmierung

Mit einer App für iOS und Android kann der Roboter ferngesteuert werden. Fans können mit der App sogar ihre eigenen Manöver programmieren, um Optimus zu steuern.

  • Transformers Optimus Prime Auto-Converting Programmable Advanced Robot -- Collector's Edition (Bild: Robosen)
  • Transformers Optimus Prime Auto-Converting Programmable Advanced Robot -- Collector's Edition (Bild: Robosen)
  • Transformers Optimus Prime Auto-Converting Programmable Advanced Robot -- Collector's Edition (Bild: Robosen)
  • Transformers Optimus Prime Auto-Converting Programmable Advanced Robot -- Collector's Edition (Bild: Robosen)
  • Transformers Optimus Prime Auto-Converting Programmable Advanced Robot -- Collector's Edition (Bild: Robosen)
Transformers Optimus Prime Auto-Converting Programmable Advanced Robot -- Collector's Edition (Bild: Robosen)

Die in einem Video gezeigten Animationen erinnern an eine Animatronic-Figur, wie sie in Freizeitparks eingesetzt wird. Allerdings ist Optimus in der Spielzeugedition nur ungefähr 48 Zentimeter groß, wenn er steht.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.01.2023, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Transformers Optimus Prime Auto-Converting Programmable Advanced Robot -- Collector's Edition kostet 700 US-Dollar und kann ab sofort auf der Website des Herstellers vorbestellt werden. Wann er ausgeliefert wird, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kusie 12. Apr 2021

So lange wird das Ding eh niemals halten - es braucht nur EIN Servo kaputt zu gehen und...

h31nz 12. Apr 2021

Man erinnere sich an Megatron, der sich in eine Pistole verwandelt oder Soundwave, der...

gelöscht 11. Apr 2021

Wäre mir persönlich fast schon zu groß...

quineloe 11. Apr 2021

Gibt nicht bewegliche Sachen die das doppelte kosten imgur.com/LH3rEGx.png



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Westworld Staffel 4 auf DVD
Aufstieg und Fall einer großen Science-Fiction-Serie

Die vierte und letzte Staffel von Westworld gibt es jetzt auf UHD und Blu-ray. Dass es keine fünfte Staffel gibt, ist schade, denn Westworld ist eine der besten Sci-Fi-Serien überhaupt - selbst ihr Ende, das eigentlich keines sein sollte.
Von Peter Osteried

Westworld Staffel 4 auf DVD: Aufstieg und Fall einer großen Science-Fiction-Serie
Artikel
  1. Twitter: Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah
    Twitter
    Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah

    Nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk ist klar: Das Netzwerk hat wesentlich weniger Mitarbeiter. Es ist aber noch viel mehr passiert.
    Ein Bericht von Oliver Nickel

  2. Katastrophenschutz: Endlich klingelt es am Warntag
    Katastrophenschutz  
    Endlich klingelt es am Warntag

    Zwei Jahre nach dem ersten bundesweiten Warntag klingelt es dank Cell Broadcast deutschlandweit. An anderen Stellen fehlen weiterhin Warnmittel.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner und Friedhelm Greis

  3. Listan: Be-Quiet-Eigner kauft Tastaturhersteller Mountain
    Listan
    Be-Quiet-Eigner kauft Tastaturhersteller Mountain

    Listan wird künftig neben Netzteilen von Be Quiet und Lüftern von Xilence auch Tastaturen und Mäuse anbieten - Mountain wird übernommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.640,90€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /