• IT-Karriere:
  • Services:

Transcend: 128 GByte RAM für Mac Pro

Apple bietet für den Mac Pro derzeit eine maximale Speicherausstattung von 64 GByte an und auch der Zubehörhändler OWC bietet keine größeren Speicher. Transcend hat nun Speicherriegel für Apples Desktoprechner vorgestellt, die einen höheren Speicherausbau ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mac Pro mit 128 GByte RAM
Mac Pro mit 128 GByte RAM (Bild: Apple)

Für den Apple Mac Pro hat der Zubehörhersteller Transcend nun DDR3-DIMMs mit Kapazitäten von 16 und 32 GByte vorgestellt. Der Apple-Rechner bietet vier Steckplätze und kann so mit maximal 128 GByte RAM aufgerüstet werden.

Stellenmarkt
  1. MVZ Labor Main-Taunus, Hofheim
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Die Transcend-DIMMs sind mit 1.333 MHz spezifiziert, während Apple schnelleres RAM mit 1.866 MHz verbaut. Auch der Zubehörhersteller OWC bietet 64 GByte RAM mit 1.866 MHz an.

Transcend empfiehlt den Speicherausbau Anwendern von Programmen wie Final Cut Pro und After Effects. Einen Preis nannte der Hersteller bislang nicht.

Als Prozessoren bei Apples neuem Rechner kommen Intels Xeon-Chips E5 zum Einsatz. Wahlweise mit vier Kernen und 10 MByte L3-Cache oder mit sechs Kernen und 12 MByte L3-Cache. Beide laufen mit Turbo-Boost mit bis zu 3,9 GHz. Optional lassen sich auch Prozessoren mit 8 oder 12 Kernen und bis zu 30 MByte L3-Cache verbauen, was nicht nur die Leistung, sondern auch den Preis in die Höhe treibt. Der Aufpreis zum 3,5-GHz-6-Core mit 12 MByte L3-Cache liegt bei 3.000 Euro.

Bei den Standardmodellen des Mac Pro sind 12 beziehungsweise 16 GByte DDR3-ECC-RAM eingebaut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 304€ (Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

Serverman 09. Feb 2016

Wenn man Im Microsoft Paint Zeichnet und bei den Attributen einen größeren Wert angibt so...

Anonymer Nutzer 18. Mär 2014

Das Zitat ist nicht falsch zugeordnet, Gates wurde nur falsch zitiert. Das original Zitat...

Anonymer Nutzer 18. Mär 2014

Ich hab aktuell 16 GB und könnte hin und wieder sogar mehr vertragen. Und das mit...

Rentner aus... 17. Mär 2014

DAS meine ich aber auch! Denn unser Enkel hat seit Oktober im Büro mehrere schöne...

Anonymer Nutzer 17. Mär 2014

Ich für meinen 128 Mann Minecraft Server! xD


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /