Trailer: Goat Simulator 3 joggt über Dead Island

Nur ein Gag oder steckt mehr dahinter? Bei der Ankündigung von Goat Simulator 3 hat es eine Anspielung auf einen legendären Trailer gegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Goat Simulator 3
Artwork von Goat Simulator 3 (Bild: Embracer Group)

Das schwedische Entwicklerstudio Coffee Stain hat beim Summer Game Fest das Actionspiel Goat Simulator 3 angekündigt - also eine Fortsetzung des ursprünglich als Scherz gedachten, dann aber 2014 veröffentlichten und millionenfach verkauften ersten Ziegensimulators.

Stellenmarkt
  1. Produktmanagerin / Produktmanager (m/w/d) Online / Offline
    Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung | Abteilung 1 Referat 12, München
  2. Scrum Master / Agile Coach (m/w/d)
    Astrum IT GmbH, Erlangen
Detailsuche

Der erste Trailer des Goat Simulator 3 ist offensichtlich eine Hommage an den Ankündigungstrailer von Dead Island 2 ist. Wegen Problemen bei der Entwicklung erschien das Spiel bis heute nicht.

Die Ähnlichkeit zwischen den Videos könnte ein Scherz sein. Es könnte aber auch die Absicht dahinterstecken, Dead Island 2 wieder ins Gespräch zu bringen.

Die Rechte an beiden Games gehören der Embracer Group. Coffee Strain Studios wurde Ende 2020 zusammen mit vielen anderen Studios von dem schwedischen Publisher gekauft.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.09.2022, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Goat Simulator 3 schickt Spieler auf eine fiktive Insel namens San Angora. Dort kann man sich als Ziege frei bewegen, versteckte Geheimnisse suchen sowie nach Belieben Chaos und Anarchie stiften. In dem Simulator können die Tiere sogar Autofahren.

Den Kopf, den Rücken, die Füße, den Körper, die Hörner und das Fell der Ziege sollen Spieler mit mehr als 300 verschiedenen Ausrüstungsteilen anpassen können, von Klopapierrollen bis zu Teetabletts.

Die Hauptfigur heißt Pilgor, es soll sich aber jede beliebige Ziege steuern lassen. Neben dem Solomodus ist ein Vier-Spieler-Koop-Modus geplant, sowohl lokal als auch online. Teilnehmer sollen gemeinsam durch die Welt reisen, kooperativen Unfug anstellen und in sieben Multiplayer-Minispielen gegeneinander antreten können.

Der Goat Simulator 3 soll im Herbst 2022 für Windows-PC (nur Epic Games Store), Xbox Series X/S und Playstation 5 auf den Markt kommen; Versionen für die Vorgängerkonsolen sind nicht geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LED-Panel und Raspberry Pi
Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer

Es braucht nur ein 64x64-LED-Panel und ein bisschen C#-Programmierung, um die Berlin-Uhr auf den Raspberry Pi zu bringen.
Eine Anleitung von Michael Bröde

LED-Panel und Raspberry Pi: Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer
Artikel
  1. Ohne Kreditrahmen: Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal
    Ohne Kreditrahmen
    Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal

    Enttäuscht von Blizzards Pay-to-Win-Diablo? Diese aktuellen Rollenspiele für Mobile und PC sind die besseren Alternativen.
    Von Rainer Sigl

  2. Tomtom: Verkehrsdaten zeigen weniger Staus seit 9-Euro-Ticket
    Tomtom
    Verkehrsdaten zeigen weniger Staus seit 9-Euro-Ticket

    Pendler lassen ihr Auto dank des 9-Euro-Tickets offenbar häufiger stehen und wechseln auf den ÖPNV.

  3. Bastelrechner: Der Raspberry Pi Pico bekommt ein WLAN-Modul
    Bastelrechner
    Der Raspberry Pi Pico bekommt ein WLAN-Modul

    Die neuen Raspberry Pi Pico W unterstützen WLAN im 2,4-GHz-Bereich. Es wird zudem eine Version mit vorinstallierten GPIO-Pins geben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Sony PS5-Controller 56,90€ • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /