• IT-Karriere:
  • Services:

Trådfri: Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Ikea erweitert seine Smart-Home-Reihe Trådfri um ein Filament-Leuchtmittel, das dank eines künstlichen Glühdrahts wie eine Glühbirne vergangener Tage wirken soll. Das LED-Leuchtmittel ist dimmbar, lässt sich mit einer Fernbedienung steuern und in eine Trådfri-Smart-Home einbinden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Filament-Leuchtmittel von Ikea
Das neue Filament-Leuchtmittel von Ikea (Bild: Ikea)

Ikea hat in Deutschland mit dem Verkauf eines neuen LED-Leuchtmittels begonnen. Das maximal 250 Lumen helle Leuchtmittel kostet 10 Euro und ist Teil der smarten Trådfri-Reihe. Damit lässt es sich einfach in ein bestehendes Trådfri-System einbinden. Alternativ kann es auch eigenständig mit einer separat erhältlichen Fernbedienung genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Stadt Hildesheim, Hildesheim

Der Leuchtstreifen ist wie der Glühfaden einer klassischen Glühbirne gedreht (Filament), was einen Antik-Effekt erzeugen soll. Das Licht gibt Ikea mit "behaglich warmweiß" an, es dürfte sich entsprechend gut für Wohnräume eignen. Das Glas ist bräunlich, was den antiken Charme unterstreicht.

Das LED-Leuchtmittel ist dimmbar, dafür können Nutzer eine separat erhältliche Fernbedienung verwenden. Mit dieser kann das Leuchtmittel allein oder im Verbund mit anderen Lampen gesteuert werden. Ein fest verbauter Dimmer ist Ikea zufolge nicht mit dem Leuchtmittel verwendbar.

Trådfri ist ohne Bridge nutzbar

Das Trådfri-System benötigt keine Bridge, um ein relativ umfangreiches fernsteuerbares System aufzubauen. Einzelne Leuchtmittel können einer Fernbedienung zugeordnet und gleichzeitig angeschaltet oder gedimmt werden. Alternativ kann auch das neue Leuchtmittel in ein Bridge-System eingebunden werden; dann lässt es sich automatisiert und auch aus der Ferne steuern.

Ein kabelloser Dimmer ist bei Ikea bereits für 6 Euro erhältlich. Dieser eignet sich eher für die Wandmontage. Wer lieber eine tragbare Fernbedienung haben möchte, bekommt diese für 10 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)

ArthurDaley 15. Nov 2019

Oh Gott, wir werden alle erblinden. Was geht denn hier ab? Hypochonder ist noch...

dantist 14. Nov 2019

Tradfri hat einen CRI von > 90. Das war für mich der Grund, von Philips Hue umzusteigen...

elcaron 14. Nov 2019

Ich habe in fast der ganzen Wohnung Floaltpanels und wegen ungünstiger Lichtschalter auch...

elcaron 14. Nov 2019

Ist mir bei Floalt nie aufgefallen. Und das, obwohl ich den Gateway an OpenHAB habe und...


Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
    Verschlüsselung
    Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

    Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
    2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
    3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

    Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
    Wissen für ITler
    11 tolle Tech-Podcasts

    Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
    Von Dennis Kogel


        •  /