Trådfri: Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Ikea erweitert seine Smart-Home-Reihe Trådfri um ein Filament-Leuchtmittel, das dank eines künstlichen Glühdrahts wie eine Glühbirne vergangener Tage wirken soll. Das LED-Leuchtmittel ist dimmbar, lässt sich mit einer Fernbedienung steuern und in eine Trådfri-Smart-Home einbinden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Filament-Leuchtmittel von Ikea
Das neue Filament-Leuchtmittel von Ikea (Bild: Ikea)

Ikea hat in Deutschland mit dem Verkauf eines neuen LED-Leuchtmittels begonnen. Das maximal 250 Lumen helle Leuchtmittel kostet 10 Euro und ist Teil der smarten Trådfri-Reihe. Damit lässt es sich einfach in ein bestehendes Trådfri-System einbinden. Alternativ kann es auch eigenständig mit einer separat erhältlichen Fernbedienung genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (d/m/w)
    TeamBank AG, Nürnberg
  2. Frontend Engineer/Web-Entwickler (w/m/d) Redispatch und Vorhersagen
    emsys grid services GmbH, Oldenburg bei Bremen
Detailsuche

Der Leuchtstreifen ist wie der Glühfaden einer klassischen Glühbirne gedreht (Filament), was einen Antik-Effekt erzeugen soll. Das Licht gibt Ikea mit "behaglich warmweiß" an, es dürfte sich entsprechend gut für Wohnräume eignen. Das Glas ist bräunlich, was den antiken Charme unterstreicht.

Das LED-Leuchtmittel ist dimmbar, dafür können Nutzer eine separat erhältliche Fernbedienung verwenden. Mit dieser kann das Leuchtmittel allein oder im Verbund mit anderen Lampen gesteuert werden. Ein fest verbauter Dimmer ist Ikea zufolge nicht mit dem Leuchtmittel verwendbar.

Trådfri ist ohne Bridge nutzbar

Das Trådfri-System benötigt keine Bridge, um ein relativ umfangreiches fernsteuerbares System aufzubauen. Einzelne Leuchtmittel können einer Fernbedienung zugeordnet und gleichzeitig angeschaltet oder gedimmt werden. Alternativ kann auch das neue Leuchtmittel in ein Bridge-System eingebunden werden; dann lässt es sich automatisiert und auch aus der Ferne steuern.

Golem Karrierewelt
  1. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    30.11.2022, virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ein kabelloser Dimmer ist bei Ikea bereits für 6 Euro erhältlich. Dieser eignet sich eher für die Wandmontage. Wer lieber eine tragbare Fernbedienung haben möchte, bekommt diese für 10 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ArthurDaley 15. Nov 2019

Oh Gott, wir werden alle erblinden. Was geht denn hier ab? Hypochonder ist noch...

dantist 14. Nov 2019

Tradfri hat einen CRI von > 90. Das war für mich der Grund, von Philips Hue umzusteigen...

elcaron 14. Nov 2019

Ich habe in fast der ganzen Wohnung Floaltpanels und wegen ungünstiger Lichtschalter auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  2. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

  3. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /