Abo
  • Services:

TPCast: Oculus Rift erhält Funkmodul

Noch 2017 wird das Oculus Rift mit einem Drahtlos-Adapter von TPCast ausgestattet. Der chinesische Hersteller verspricht eine Latenz von unter 2 ms bei voller Auflösung ohne Kompression. Zudem erscheint bald TPCast für HTCs Vive.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Rift wird drahtlos.
Das Rift wird drahtlos. (Bild: TPCast)

TPCast hat den gleichnamigen Drahtlos-Adapter für Virtual-Reality-Headsets für das Oculus Rift angekündigt. Das Funkmodul soll im vierten Quartal 2017 verfügbar sein, das teilte der chinesische Hersteller im Rahmen von Facebooks OC4-Konferenz (Oculus Connect 4) mit. In welchen Ländern, wurde noch nicht erwähnt.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. Bosch Gruppe, Ludwigsburg

Der Drahtlos-Adapter wird auf das obere Halteband des Head-mounted Displays geschnallt, dort laufen dann das HDMI-2.0- und das USB-3.0-Kabel hinein, statt direkt mit dem Rechner verbunden zu sein. Das Funkmodul erhält seine Energie über eine Powerbank, die Akkulaufzeit soll rund fünf Stunden betragen. Am Host wird der Empfänger angeschlossen, die Übertragung der Daten erfolgt im 60-GHz-Frequenzband. Der Receiver sollte möglichst über dem Spieler montiert werden, ähnlich wie die Lighthouse-Boxen eines HTC Vive. TPCast nennt für den Drahtlos-Adapter eine Latenz von unter 2 ms bei 2.160 × 1.200 Pixeln ohne Kompression und bei 90 Hz.

Technisch scheint sich das Modell für das Oculus Rift von dem für das HTC Vive kaum zu unterscheiden, von der abweichenden Verkabelung abgesehen. Die Variante für das HTC Vive ist seit Anfang September 2017 vorbestellbar und soll ab dem 7. Oktober 2017 ausgeliefert werden, der Preis hierzulande beträgt 350 Euro. Wir haben TPCast bereits mehrmals ausprobiert und konnten selten feststellen, ob wir nun drahtlos oder verkabelt spielen.

HTC und Facebook haben mit dem Vive Standalone sowie dem Oculus Go zwar selbst drahtlose VR-Headsets im Angebot, beide basieren aber auf einer Snapdragon-835-Plattform samt Android. Das Oculus Go beherrscht nur Head Tracking, das Vive Standalone unterstützt Inside-Out Positional Tracking.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

kleiner 19. Okt 2017

Du hast leider noch kein FarPoint gespielt. PUBG könnte man sehr gut mit der Waffe...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /