Abo
  • IT-Karriere:

Toyota: Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

Der japanische Autokonzern Toyota hat einen neuen humanoiden Roboter vorgestellt. Dank einer innovativen Steuerung kann er auch an weit entfernten oder unzugänglichen Orten eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Humanoider Roboter T-HR3: Force Feedback und Head Mounted Display
Humanoider Roboter T-HR3: Force Feedback und Head Mounted Display (Bild: Toyota)

Gehen, sehen, greifen: Toyotas neuer humanoider Roboter T-HR3 soll Menschen im Alltag und bei der Arbeit unterstützen. Er ist etwa 1,5 Meter groß, wiegt 75 Kilogramm und hat 32 Gelenke und Hände mit je fünf Fingern.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Gesteuert wird der Roboter von einem Menschen mit Hilfe des sogenannten Master Maneuvering System. Das ist eine Art Exoskelett, in das der menschliche Steuerer hineinsteigt. Seine Bein-, Arm- und Handbewegungen werden auf den Roboter übertragen.

Der Steuerer sieht und spürt, was der Roboter sieht und spürt

Die Aktoren des Roboters wiederum sind mit Sensoren ausgestattet. Per Force Feedback spürt der steuernde Mensch, wenn der Roboter etwas greift. Über ein Head Mounted Display kann er sehen, was der Roboter sieht.

Der Roboter ist dafür konzipiert, Arbeiten für den Menschen zu übernehmen - zuhause, aber auch in der Fabrik, auf der Baustelle oder im Krankenhaus. Durch die Möglichkeit, ihn fernzusteuern, soll der Roboter auch an unzugänglichen Orten eingesetzt werden können, etwa in Katastrophengebieten oder im Weltall.

Toyotas Roboter spielen Instrumente

Toyota hat seit längerem keinen großen humanoiden Roboter mehr vorgestellt. Der letzte war der Human Support Robot (HSR), das als Serviceroboter dem Menschen im Haushalt zur Hand gehen sollte. 2007 präsentierte der japanische Konzern einen robotischen Geiger, 2005 einen robotischen Trompeter.

Roboter sollten in Zukunft zum Kerngeschäft gehören, erklärte Toyota vor einigen Jahren. Für einen Autohersteller ist der Schritt in die Robotik naheliegend: In vielen Produktionshallen haben Maschinen die Arbeit von Menschen übernommen. Toyota entwickelt und baut seit den 1980er Jahren Industrieroboter.

Im vergangenen Jahr hat Toyota auf der Messe Ceatec den 10 Zentimeter großen Socialbot Kirobo Mini vorgestellt. Der Roboter kommt jetzt in Japan für umgerechnet etwa 325 Euro in den Handel.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

ichbinsmalwieder 23. Nov 2017

Ein Roboter arbeitet (weitestgehend) autonom oder automatisiert. Dies ist "nur" eine Arm...

schap23 23. Nov 2017

Wo kommt eigentlich das Wort Servomotor in dem Artikel vor? Die Ingenieure von Toyota...


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /