Abo
  • Services:
Anzeige
Towelroot - Rooting-App für etliche Android-Geräte
Towelroot - Rooting-App für etliche Android-Geräte (Bild: Geohot)

Towelroot: Geohots Root-App für viele Android-Geräte

Durch den Hack von Sonys Playstation 3 wurde er bekannt; nun hat der US-amerikanische Hacker Geohot mit Towelroot eine Rooting-App für viele Android-Smartphones und -Tablets veröffentlicht.

Anzeige

Towelroot heißt die Android-Rooting-App des US-amerikanischen Hackers Geohot alias George Hotz, der sich einen Namen mit dem Hacken von Sonys Playstation 3 gemacht hat. Mit Towelroot lassen sich bequem viele unterschiedliche Android-Geräte rooten. Dazu muss nur die Towelroot.apk auf das Gerät kopiert und installiert werden. Mit einem weiteren Klick kann der Root-Vorgang durchgeführt werden.

Mehr Möglichkeiten durch Root

Mit einem Root-Zugang stehen dem Nutzer zahlreiche Funktionen zur Verfügung, die er bei einem Standardsystem nicht verwenden kann. Zudem hat er Zugriff auf das komplette Dateisystem von Android und kann damit das Smartphone oder Tablet umfangreicher konfigurieren, als es sonst vielfach möglich ist. Auf einem gerooteten Gerät steigt aber das Sicherheitsrisiko, denn eine Schadsoftware hat dann auch mehr Möglichkeiten auf einem Smartphone oder Tablet.

Beim Rooten von Android-Geräten muss oftmals eine bestimmte Rooting-Methode ausgewählt werden. Diese ist zum Teil abhängig vom verwendeten Gerät oder auch von der verwendeten Android-Version. Für einige dieser Lösungen muss das Smartphone oder Tablet mit einem Computer verbunden werden, um gerootet zu werden.

Towelroot nutzt Sicherheitslücke im Linux-Kernel

Hier geht Towelroot einen anderen Weg: Das Tool nutzt eine Sicherheitslücke im Linux-Kernel von Android aus und kann damit für eine Reihe von Android-Geräten angewendet werden. Ausgeschlossen sind laut Geohot neuere Modelle von HTC und Motorola, weil diese generell keinen Schreibzugriff auf die Systempartition erlauben. Aber es gibt mit Onelickroot, Framaroot, z4root oder Universalandroot Root-Lösungen, die ebenfalls keinen Computer zum Rooten benötigen, aber vielfach nur für ausgewählte Geräte zur Verfügung stehen.

Towelroot funktioniert generell nicht auf Geräten, die bereits einen Linux-Kernel verwenden, der mindestens vom 3. Juni 2014 stammt. Das ist derzeit aber noch die absolute Ausnahme. Auf Geräten mit einer älteren Kernel-Version könnte die Rooting-Methode funktionieren, heißt es von Geohot. Langfristig wird sie nicht funktionieren, sobald ein entsprechend aktueller Kernel auf den Geräten läuft. Kernel-Aktualisierungen werden üblicherweise mit neuen Firmware-Versionen eingespielt.

Bisher gibt es nur wenige Bestätigungen für Geräte, mit denen die Rooting-Methode funktioniert. Vor allem mit den Nexus-Modellen gibt es keine Probleme, allerdings gibt es für die Nexus-Geräte jede Menge anderer Rooting-Methoden. Towelroot hat in der aktuellen Version keine Funktion, um die Root-Aktion rückgängig zu machen.


eye home zur Startseite
eizi 20. Jun 2014

Gibts da nähere Details?

budweiser 18. Jun 2014

hab ein t-mobile s4 active, da das holländische kitkat-update geflasht danach war das...

Netspy 17. Jun 2014

Nein, da ist gar nichts offiziell. Die Szene versucht sicherlich den Begriff Hacker mit...

derSid 17. Jun 2014

Cool danke, wird gleich probiert. Funzt super und der Status ist immernoch "offiziell...

RønnySchmatzler 17. Jun 2014

Hier der Commit: http://git.kernel.org/cgit/linux/kernel/git/torvalds/linux.git/commit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Großraum Chemnitz
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG, Karlsruhe
  4. Ratbacher GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. inklusive Wonder Woman Comic

Folgen Sie uns
       


  1. APS-C

    Tamron stellt 18-400-mm-Objektiv vor

  2. Dateien

    iOS-Dateimanager erhält Zugriff auf weitere Clouddienste

  3. Lucidcam

    3D-Kamera mit 180-Grad-Sicht kommt in den Handel

  4. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  5. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  6. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  7. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  8. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  9. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  10. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Prime Reading Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland
  2. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Re: Der Tod der Streams

    Berner Rösti | 08:40

  2. Re: Nur für Cloud-Dienste?

    nightmar17 | 08:36

  3. Re: Evolution schönt die Verkaufszahlen

    SensenMannLE | 08:33

  4. Re: Sofort verbieten

    AllDayPiano | 08:31

  5. Re: Linux-Quellcode geleaked!

    derdiedas | 08:31


  1. 07:38

  2. 07:25

  3. 07:16

  4. 14:37

  5. 14:28

  6. 12:01

  7. 10:37

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel