Abo
  • Services:
Anzeige
DHL Paketkopter 2.0 auf Juist
DHL Paketkopter 2.0 auf Juist (Bild: Nikolai Wolff, Fotoetage/DHL)

Tourismus gegen Drohnen: Protest gegen Paketkopter der Deutschen Post

DHL Paketkopter 2.0 auf Juist
DHL Paketkopter 2.0 auf Juist (Bild: Nikolai Wolff, Fotoetage/DHL)

DHL will die Zustellung von kleinen Sendungen per Quadcopter vor allem in entlegenen Gebieten testen und hat sich Reit im Winkel in Oberbayern dazu ausgesucht. Das stößt vor Ort auf Widerstand. Die Tourismusbranche will den Drohnenlandeplatz nicht.

Anzeige

Die Paketdrohnen der Deutsche-Post-Tochter DHL sollen da getestet werden, wo sie später sinnvoll eingesetzt werden könnten: auf Inseln und in abgelegenen Bergregionen. Als Erprobungsgebiet hat sich DHL Reit im Winkel ausgesucht. Dort regt sich laut einem Bericht des Traunsteiner Tagblatts jedoch Widerstand gegen die Paket- und Landestation, die mit dem Quadcopter bedient werden soll.

Die Betreiber von Hotels und Restaurants haben sich an die örtliche Verwaltung und die Zeitung mit Protestschreiben gewandt, weil die Packstation auf einer Fläche gebaut werden soll, die bisher landwirtschaftlich genutzt wird. Diese Flächen sollten eigentlich nur für touristische Belange genutzt werden, wurde den besorgten Tourismusunternehmen zugesagt. Ein Drohnenlandeplatz dürfte kaum touristischen, sondern eher wirtschaftlichen Wert haben, zumal in der Nähe ein Winterwanderweg und Loipen liegen.

Die Packstation solle dort nur vorübergehend entstehen, heißt es in dem Bericht. DHL wolle nur ein Forschungsprojekt betreiben, wofür alle Genehmigungen eingeholt worden seien, zitiert das Traunsteiner Tagblatt einen Unternehmenssprecher.

Die Deutsche Post hatte im Herbst 2014 in einem Pilotversuch eine Apotheke auf der Nordseeinsel Juist per Drohnenflug mit Nachschub versorgt. Das von vier Rotoren angetriebene unbemannte Fluggerät (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) konnte damals etwa 90 Minuten in der Luft bleiben und 1,2 kg Last tragen. Es legte die Strecke von zwölf Kilometern vom Festland zur Insel autonom zurück, wurde aber ständig von einer Bodenkontrolle überwacht und hätte notfalls manuell gesteuert werden können.

Ende 2013 brachte eine DHL-Drohne eine Lieferung mit Arzneimitteln über den Rhein in die Postzentrale.


eye home zur Startseite
Thurius 03. Dez 2015

Da die Paketdrohnen größer werden als die kleine Hobbydrohne, glaube ich nicht das die...

M.P. 03. Dez 2015

Was passiert eigentlich, wenn ein 10 Meter-Stück Angelschnur sich um die Propeller der...

Icestorm 03. Dez 2015

Hier wird gegen etwas gewettert, was man nochnicht kennt. Warum wird nicht eine...

Trockenobst 03. Dez 2015

In genügend Scifi-Serien sieht man ja schon wie das laufen wird. Du sitzt an deinem...

jungundsorglos 03. Dez 2015

Sicher besser als die hässlichen kaum unterscheidbaren Farben die Leute heute als modern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. UWS Business Solutions GmbH, Paderborn
  2. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  2. 4-2

    Stegorix | 01:47

  3. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 01:33

  4. Re: Was, wie bitte?

    Livingston | 01:28

  5. Re: Was man hätte tun müssen damit es nicht scheitert

    +2484 | 01:27


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel