Abo
  • IT-Karriere:

Tourbox: Tragbares Eingabegerät für Photoshop und Lightroom

Das kleine Eingabegerät Tourbox soll die Steuerung von Photoshop und Lightroom vereinfachen und mit Grafiktabletts und der Mausbedienung harmonieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Tourbox
Tourbox (Bild: Kickstarter)

Die Tourbox ist für die Verwendung neben einem Grafiktablett oder einer Maus konzipiert und soll die Bedienung des Rechners erleichtern. Über eine Kickstarter-Kampagne sucht ein Hersteller finanzielle Unterstützung für das kleine Eingabegerät. Die Tourbox ist vornehmlich für Bildverarbeitungssoftware wie Adobe Photoshop und Lightroom gedacht und verfügt über einen Drehknopf, ein Mausrad, Tasten und Schieber.

Stellenmarkt
  1. enowa AG, Raum Düsseldorf oder München
  2. Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg im Breisgau

Die Bedienelemente der Tourbox sollen sich vom Anwender auf die ihm passende Genauigkeit und Beschleunigung einstellen lassen, wobei jede Taste nach eigenen Wünschen belegt werden kann. Mit dem Eingabegerät sollen Nutzer Pinselgröße, Härte, Farbfluss und Deckkraft schnell anpassen sowie Aktionen wie das Vergrößern und Verkleinern und das Verschieben eines Bildausschnitts durchführen können.

Das Gerät ist sowohl mit Windows als auch mit MacOS kompatibel. Die Tourbox soll mindestens 90 US-Dollar kosten und voraussichtlich noch im Dezember 2018 verschickt werden. Dazu kommen Einfuhrumsatzsteuer und Zollgebühren. Das Finanzierungsziel von rund 8.700 Euro hat die Kampagne schon um ein Mehrfaches überschritten. Mittlerweile sagten Unterstützer etwa 66.000 Euro zu.

Wie bei allen Crowdfunding-Projekten ist es jedoch möglich, dass Unterstützer das als Belohnung versprochene Gerät nicht erhalten. Bei vielen Projekte kommt es zudem zu Verspätungen, und das geplante Auslieferungsdatum kann nicht gehalten werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,19€
  2. (-81%) 3,75€
  3. 26,99€
  4. (-75%) 3,75€

redbullface 15. Okt 2018

Ich nutze manchmal ein Wacom Tablet und da wäre so ein Werkzeug schon ergänzend. Auch...


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise
Filmkritik Apollo 11
Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

50 Jahre nach Apollo 11 können Kinozuschauer das historische Ereignis noch einmal miterleben, als wären sie live dabei - in Mission Control, im Kennedy Space Center, sogar auf der Mondoberfläche. Möglich machen das nicht etwa moderne Computereffekte, sondern kistenweise wiederentdeckte Filmrollen.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Aufbruch zum Mond Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /