Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Toughpad FZ-B2 Mk 2
Das neue Toughpad FZ-B2 Mk 2 (Bild: Panasonic)

Toughpad FZ-B2 Mk 2: Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

Das neue Toughpad FZ-B2 Mk 2
Das neue Toughpad FZ-B2 Mk 2 (Bild: Panasonic)

Panasonic hat sein widerstandsfähiges Android-Tablet Toughpad FZ-B2 aktualisiert: Die neue Mk-2-Version kommt mit einem Atom-X5-Prozessor von Intel, ist vor Wasser und Staub geschützt und soll Stürze überstehen. Den Akku können Nutzer dank Hot-Swap-Funktion wieder im laufenden Betrieb wechseln.

Der japanische Hersteller Panasonic hat ein neues Android-Tablet mit widerstandsfähigem Gehäuse vorgestellt: Das Toughpad FZ-B2 Mk 2 ist die aktualisierte Variante des Toughpad FZ-B2 und kommt wie dieses mit einem 7 Zoll großen Display. Verbessert hat Panasonic unter anderem die Prozessorausstattung des Tablets.

Anzeige
  • Das neue Ruggedized-Tablet FZ-B2 Mk 2 von Panasonic (Bild: Panasonic)
  • Das Tablet im Außeneinsatz (Bild: Panasonic)
Das neue Ruggedized-Tablet FZ-B2 Mk 2 von Panasonic (Bild: Panasonic)

Im Toughpad FZ-B2 Mk 2 kommt Intels Atom X5-Z8550 zum Einsatz, der eine Taktrate zwischen 1,44 und 2,4 GHz bietet. Als Grafikkarte ist Intels HD Graphics 400 verbaut. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß, der interne Flash-Speicher 32 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Helles Display mit niedriger Auflösung

Das Display des neuen Toughpads hat bei einer Größe von 7 Zoll eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Im Consumer-Bereich ist dies mittlerweile überholt. Das FZ-B2 Mk 2 richtet sich aber auch eher an Geschäftskunden, etwa im Bereich Logistik. Mit 500 cd/qm ist der Bildschirm sehr hell, zudem soll er sich auch mit Handschuhen gut bedienen lassen.

Das Toughpad FZ-B2 Mk 2 ist nach IP65 vor Wasser und Staub geschützt, zudem soll es Stürze aus bis zu 1,50 Metern Höhe unbeschadet überstehen. In drei frei konfigurierbaren Slots können Kunden sich je nach Wunsch bestimmte Hardware-Module einbauen lassen. Zur Wahl stehen ein Barcode-Scanner, ein Smartcard-Reader, ein LAN-Anschluss oder ein LTE-Modem.

Hot-Swap-Funktion ist nachrüstbar

Der mitgelieferte Akku hat eine Nennladung von 3.320 mAh und soll eine Laufzeit von bis zu acht Stunden ermöglichen. Ein nachrüstbarer Hochleistungsakku soll die Laufzeit auf bis zu 14 Stunden erhöhen. Lässt der Nutzer in einem der Slots einen Hot-Swap-Akku installieren, kann der Akku auch im laufenden Betrieb gewechselt werden, ohne dass sich das Tablet abschaltet.

Ausgeliefert wird das Toughpad FZ-B2 Mk 2 mit Android in der Version 6.0. Das Tablet soll ab Ende Juni 2016 verfügbar sein. Der Preis soll 900 Euro betragen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. flexis AG, Stuttgart
  3. BODYCOTE Deutschland GmbH, Düsseldorf
  4. ROMA KG, Burgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  3. (Kaufen und Leihen)

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  3. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  4. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  5. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  6. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  7. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  8. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  9. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  10. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: 50 Euro, hoffentlich nur UVP

    gamesartDE | 05:32

  2. Re: Noch drei Jahre, bis 2020 benutzbar

    Sharra | 05:18

  3. Re: "pure Android" & "monthly updates"

    dancle | 05:17

  4. Re: Festival Handy

    Technik Schaf | 04:15

  5. Was bitte ist kluglaut ?

    Technik Schaf | 04:09


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel