Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Toughpad FZ-A2 von Panasonic
Das neue Toughpad FZ-A2 von Panasonic (Bild: Panasonic)

Toughpad FZ-A2: Panasonic stellt Ruggedized-10-Zoll-Tablet mit Android vor

Das neue Toughpad FZ-A2 von Panasonic
Das neue Toughpad FZ-A2 von Panasonic (Bild: Panasonic)

Auch im 10-Zoll-Bereich hat Panasonic jetzt ein neues Fully-Ruggedized-Tablet mit Android präsentiert: Das Toughpad FZ-A2 hat einen Intel-Prozessor, ein sehr helles Full-HD-Display und Slots für Erweiterungen wie Barcode-Leser oder einen Ethernet-Anschluss.

Panasonic hat das neue Android-Tablet Toughpad FZ-A2 vorgestellt. Das Gerät ist Fully Ruggedized, also speziell gegen Staub, Wasser und Stürze geschützt. Mit einer Display-Größe von 10,1 Zoll deckt das FZ-A2 das Größenspektrum nach oben ab, nachdem Panasonic Ende Mai 2016 mit dem FZ-B2 bereits ein neues 7-Zoll-Tablet gezeigt hatte.

Anzeige
  • Das neue Toughpad FZ-A2 von Panasonic (Bild: Panasonic)
  • Das neue Toughpad FZ-A2 von Panasonic (Bild: Panasonic)
  • Das neue Toughpad FZ-A2 von Panasonic (Bild: Panasonic)
Das neue Toughpad FZ-A2 von Panasonic (Bild: Panasonic)

Das FZ-A2 ist der Nachfolger des FZ-A1 und kommt mit Android in der Version 6.0, auf dem Android for Work vorinstalliert ist. Das Display soll eine hohe Helligkeit von bis zu 800 cd/qm besitzen, was auch Außeneinsätze bei sehr hellem Licht möglich machen soll. Die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.200 Pixeln.

Intel-Prozessor und 4 GByte RAM

Im Inneren des durch den Schutz recht massiven Tablets arbeitet Intels Atom-X5-Z8550-Prozessor mit einer Taktrate von 1,44 GHz und einer Burst-Taktrate von 2,4 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß, der interne Speicher 32 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Auf der Rückseite ist eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz eingebaut, die Frontkamera hat 2 Megapixel.

Das FZ-A2 unterstützt WLAN nach 802.11ac, optional ist das Tablet auch mit einem UMTS-Modem erhältlich. Standardmäßig hat das Gerät einen Typ-A-USB-3.0-Anschluss, einen USB-Typ-C-USB-3.1-Anschluss, einen HDMI- und einen Port-Replikator-Anschluss. Optional können Nutzer einen dualen Antennenanschluss hinzufügen.

Steckplätze für Kundenwünsche

Außerdem hat das FZ-A2 drei offene Slots, die Käufer mit einem Barcode-Leser, einem Ethernet-Anschluss oder einem Smartcard-Reader bestücken lassen können. Diese Optionen sind für bestimmte Geschäftsbereiche wie etwa Logistikunternehmen gedacht. Das FZ-A2 richtet sich wie auch das kleinere FZ-B2 an Unternehmen und soll dank des verbauten Schutzes auch für den Einsatz unter schwierigen Wetterbedingungen geeignet sein: Dafür ist es nach IP65 gegen Wasser und Staub geschützt und soll Stürze aus einer Höhe von 1,20 Metern unbeschadet überstehen.

Der Akku hat eine Nennladung von 2.720 mAh und soll neun Stunden lang durchhalten. Das Erweiterungsmodul für den Smartcard-Leser kann auch für einen zusätzlichen Hot-Swap-Akku genutzt werden; dann können die normalen Akkus gewechselt werden, ohne dass sich das Tablet ausschaltet.

Das Toughpad FZ-A2 soll ab Juli 2016 erhältlich sein. Die günstigste Version kostet inklusive Mehrwertsteuer knapp über 1.500 Euro.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 09. Jun 2016

Das Galaxy S4 hat einen 2600 mAh akku bei Full HD. Im Prinzip hast du schon Recht Sharra...

Dwalinn 08. Jun 2016

+1 arm spielt zurzeit nur eine rolle bei high end Smartphones... alles andete deckt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Innoventis GmbH, Würzburg
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Freiberg
  4. BWI GmbH, Kiel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. 32,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Einfach legalisieren

    Trockenobst | 01:26

  2. Re: Wieder mit veraltetem Betriebssystem?

    DebugErr | 01:26

  3. Re: bloß nicht eine Sekunde nachdenken, ob man...

    DebugErr | 01:23

  4. Re: Ein Blick in die Kugel verät mir ...

    quasides | 01:16

  5. Re: Für Legacy Addon manuell umgestellen?

    DebugErr | 01:12


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel