Abo
  • Services:

Toughbook CF-LX3: Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Das Toughbook CF-LX3 ist ein 14-Zoll-Notebook mit nur 1,26 Kilogramm Gewicht. Panasonic bewirbt das Gerät als Business Ruggedized: Stürze sollen ihm wenig anhaben und der Akku 14 Stunden durchhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Toughbook CF-LX3
Toughbook CF-LX3 (Bild: Panasonic)

Auch wenn Manager ihr laufendes Notebooks nicht täglich aus 76 cm Höhe auf Sperrholzböden fallen lassen: Panasonics neues Toughbook CF-LX3 soll ein "Business Ruggedized"-Gerät mit sehr langer Akkulaufzeit und zugleich das leichteste 14-Zoll-Notebook am Markt sein.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Universitätsstadt Marburg, Marburg

Das Toughbook mit 333 x 226 x 24,5 mm soll 1,26 Kilogramm wiegen. Es wäre damit nicht viel schwerer als die meisten Ultrabooks mit der gleichen Display-Diagonale. Panasonic verbaut ein nicht näher erläutertes LCD, vermutlich ein IPS-Panel.

  • Toughbook CF-LX3 (Bild: Panasonic)
  • Toughbook CF-LX3 (Bild: Panasonic)
Toughbook CF-LX3 (Bild: Panasonic)

Dieses löst nur mit vergleichsweise niedrigen 1.600 x 900 Pixeln (HD+) auf. Zwar bietet die Konkurrenz mehr, wir empfinden HD+ für 14 Zoll aber als angenehm, da Schriften ohne Skalierung noch gut lesbar sind - bei 1080p macht Arbeiten mit Windows weniger Spaß.

Zumindest die minimale Helligkeit ist mit 60cd/m² sehr niedrig, Panasonic nennt diesen Wert als Ausgangsbasis für den Akkulaufzeittest. Dieser wurde mittels dem Mobile Mark 2007 durchgeführt, das Toughbook CF-LX3 hält hier laut Hersteller 14 Stunden durch. Im Alltag mit höherer Helligkeit dürften es daher eher acht Stunden sein.

Als Prozessor hat sich Panasonic für Intels Core i5-4310U mit Haswell-Technik und vPro-Unterstützung entschieden. Der Chip bietet zwei Kerne mit Hyperthreading, die unter Last mit 2 bis 3 GHz takten. Im Prozessor integriert ist eine HD Graphics 4400 mit DX11, je nach Wunsch sind 4 oder 8 GByte DDR3L-Arbeitsspeicher verbaut. Die Sata-SSD fasst nur 128 GByte.

  • Toughbook CF-LX3 (Bild: Panasonic)
  • Toughbook CF-LX3 (Bild: Panasonic)
Toughbook CF-LX3 (Bild: Panasonic)

Hinsichtlich der Anschlüsse ist das Toughbook CF-LX3 sehr gut ausgestattet: Es bietet zwei USB-3.0- und einen USB-2.0-Port, Ethernet-LAN, einen HDMI-Ausgang und Mini-VGA für Beamer. Eine Intel 7260-NIC liefert Bluetooth 4.0 sowie WLAN nach ac-Standard. Ein SD-Kartenleser und eine 1080p-Webcam sind ebenfalls vorhanden.

Panasonic hat Windows 8.1 Pro vorinstalliert, ein Downgrade auf Windows 7 Professional bietet der Hersteller aber ebenfalls an. Das Toughbook CF-LX3 ist in der Basiskonfiguration für 2.220 Euro erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)

Komischer_Phreak 04. Okt 2014

Blödsinn. Ich kenne zig Systeme die nur 4 GB haben, und die laufen flüssig. Selbst 2 GB...

JensM 02. Okt 2014

Ist aber dann ganz schön schwer deine Tasche, wenn da 3 Macbooks drin sind. Du willst ja...

spag@tti_code 02. Okt 2014

Eine Ziffer. (Wenn wir schon am Korinthenkacken sind)


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

      •  /