Abo
  • Services:
Anzeige
Hintergrundaktualisierung in iOS 7 für Keylogger interessant
Hintergrundaktualisierung in iOS 7 für Keylogger interessant (Bild: Screenshot Golem.de)

Touchlogger: iOS im Lauscheinsatz

Die Sicherheitsexperten von Fireeye Labs haben eine iOS-App entwickelt, mit der sich alle Eingaben auf der Touchscreen-Oberfläche im Hintergrund mitschneiden und an einen Server übermitteln lassen.

Anzeige

Der Keylogger von Fireeye Labs offenbart eine Schwäche von iOS, bei der Anwendungen im Hintergrund als heimliches Aufzeichnungsgerät arbeiten können.

Die Sicherheitsexperten haben eine Proof-of-Concept-App entwickelt, die genau das tut. So werden Berührungen des Bildschirms mitsamt Koordinaten, die Bedienung des Homebuttons sowie die Lautstärkeregelung und die TouchID-Nutzung des iPhone 5S mitgeschnitten. Die App kann diese Events dann an einen entfernten Server schicken, wo sie sich auswerten lassen. So kann jeder Buchstabe rekonstruiert werden, den der Anwender auf dem Touchscreen eingegeben hat - inklusive Passwörtern, Pins und anderen sensitiven Daten.

Nach Angaben von Fireeye Labs funktioniert die Demo selbst auf iOS 7.0.4 auf einem iPhone 5S, das dafür keinem Jailbreak unterzogen werden muss. Auch in iOS 7.0.5, 7.0.6 und 6.1.x funktioniert der Trick, der auf den Multitasking-Fähigkeiten des Betriebssystems basiert.

Ein Angreifer müsste den Anwender dazu bringen, eine App mit der schädlichen Komponente zu installieren oder eine andere Sicherheitslücke ausnutzen, so Fireeye Labs.

Um sich zu schützen, sollten Anwender die Hintergrundaktualisierung in iOS nur Anwendungen gestatten, denen sie vertrauen. Ein Angreifer könnte sich aber eine Besonderheit von Apples mobilem Betriebssystem zunutze machen. Eine App, die im Hintergrund Musik abspielt, läuft auch, wenn ihre Hintergrundaktualisierung nicht aktiv ist. Eine App mit bösen Absichten könnte sich so tarnen.

Diese Sicherheitslücke hat mit dem SSL-Fehler von iOS 6 und 7 nichts zu tun, den Apple zum Wochenende durch ein Update schloss und die bei OS X immer noch unbehoben ist.


eye home zur Startseite
Sander Cohen 23. Mär 2014

Du wetterst nur gegen die Politik von Apple, willst aber nicht einsehen, das sie doch...

kitingChris 27. Feb 2014

Und wie recht du hast beweist Sander Cohen selbst ein Stückchen weiter oben :P Nur das...

Cohaagen 25. Feb 2014

Und du meinst, dass der durchschnittliche Android-Nutzer bei der App-Installation...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. GIGATRONIK München GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,90€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,00€

Folgen Sie uns
       


  1. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt im Rotlichtviertel

  2. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  3. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  4. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne

  5. Mirai-Botnetz

    Drei US-Studenten bekennen sich schuldig

  6. Surface Book 2 im Test

    Noch näher dran am ultimativen Laptop

  7. Inno3D P104-100

    Hybrid aus GTX 1070 und GTX 1080 berechnet Kryptowährungen

  8. Cloud Imperium Games

    Crytek klagt gegen Weltraumspiel Star Citizen

  9. Pflanzennanobionik

    MIT-Forscher lassen Pflanzen leuchten

  10. Grover

    Conrad bietet Elektronikgeräte zum Mieten an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: 35MH/s bei 180W und etwa 30Cent/KWh? Ist das...

    Dwalinn | 14:12

  2. Re: Squadron 42

    Muhaha | 14:12

  3. Re: Respekt

    |=H | 14:12

  4. Re: Minecraft

    |=H | 14:10

  5. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    berritorre | 14:10


  1. 14:05

  2. 12:55

  3. 12:40

  4. 12:25

  5. 12:07

  6. 12:04

  7. 11:38

  8. 11:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel