Abo
  • Services:
Anzeige
Touchjet Wave: Gestensteuerung für den Fernseher
Touchjet Wave: Gestensteuerung für den Fernseher (Bild: Indiegogo)

Touchjet Wave: Gestensteuerung für jeden Fernseher

Touchjet Wave: Gestensteuerung für den Fernseher
Touchjet Wave: Gestensteuerung für den Fernseher (Bild: Indiegogo)

Der Touchjet Wave kann jeden Fernseher mit einer Gestensteuerung nachrüsten. Das Zubehör wird oben an den Rand des TVs gesteckt und überwacht den unmittelbaren Bereich vor der Displayoberfläche mit Infrarotkameras. Fingerbewegungen werden dadurch erkannt und in Befehle umgewandelt.

Anzeige

Der Touchjet Wave verwandelt den Fernseher nicht in einen Touchscreen, sondern ermöglicht, dass der Anwender mit Fingerbewegungen vor der Bildschirmoberfläche Gesten erzeugen kann, die mit dem Gerät erkannt werden. Dazu muss der Sensor oben am Gehäuse festgeklemmt werden. Das Gerät wird über Indiegogo finanziert und basiert auf Android.

Der Touchjet Wave wird in den HDMI-Eingang des Fernsehers gesteckt und soll mit Bildschirmdiagonalen von 20 bis 80 Zoll funktionieren. Damit die Erkennung erfolgreich ist, muss der Sensor erst kalibriert werden. Danach soll jede Android-App mit den Fingern gesteuert werden können. Das beinhaltet auch Spiele, Streamingapps wie Netflix, Youtube sowie Anwendungen wie Microsoft Office oder Google Docs. Anstelle der Finger kann auch ein Stift mit weicher Spitze verwendet werden, um die Steuerung zu übernehmen. Das soll Fingerabdrücke auf dem Display verhindern.

Wie gut und vor allem wie schnell Touchjet Wave reagiert, lässt sich aus den spärlichen Produktinformationen nicht ablesen. Wer nicht direkt vor dem Bildschirm stehen und mit den Fingern die Kontrolle übernehmen will, kann auch ein Smartphone nutzen, das dann wie eine Fernbedienung funktioniert und per Bluetooth oder WLAN mit dem Touchjet Wave Kontakt aufnehmen soll.

Der Entwickler hat auf Indiegogo innerhalb der ersten 24 Stunden mehr als 100.000 US-Dollar zugesagt bekommen. Die Geräte kosten ab 100 US-Dollar und sollen im März 2016 verschickt werden.


eye home zur Startseite
al-bundy 14. Aug 2015

Es genügt nicht, nur davon gehört zu haben. Man muss auch wissen, was es bedeutet. Was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  2. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  3. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 4,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-60%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    DarkWildcard | 21:01

  2. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    redmord | 21:00

  3. Re: Klinke

    spitfire2k | 20:58

  4. Re: Auf die Reihenfolge kommt es an

    redmord | 20:53

  5. Re: OT: Addons

    ML82 | 20:51


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel