Abo
  • Services:

Total War Rome 2: Erweiterung auf Basis von Cäsar-Bericht

Der Eroberungskrieg gegen die gallischen Stämme steht in der ersten Erweiterung für Total War - Rome 2 im Mittelpunkt. Den groben Ablauf der Kampagne hat Julius Cäsar selbst verfasst.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Cäsar in Gallien
Artwork von Cäsar in Gallien (Bild: Creative Assembly)

Es kommt selten vor, dass römische Kaiser die Basis für Kampagnen von Computerspielen schreiben. Im Falle von Rome 2 ist es aber so: Die Erweiterung Cäsar in Gallien basiert auf dem Bericht Commentarii de Bello Gallico, den Julius Cäsar rund um das Jahr 50 v. Chr. über seine Feldzüge verfasste.

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. Bundesamt für Strahlenschutz, Neuherberg bei München

Das Addon für das letzte Total War dreht sich um Cäsars Eroberungskrieg gegen die gallischen Stämme. Spieler können in diesem Konflikt zwischen vier spielbaren Fraktionen wählen: den gallischen Arvernern, den germanischen Sueben, den belgischen Nerviern und Rom. Die Kampagnenkarte umfasst laut dem Entwicklerstudio Creative Assembly einen deutlich engeren zeitlichen und geografischen Rahmen als Rome 2. Das äußert sich auch darin, dass ein Jahr Ingame-Zeit auf 24 Spielzüge ausgedehnt wird.

  • Erweiterung "Cäsar in Gallien" für Total War - Rome 2 (Bilder: Creative Assembly).
  • Erweiterung "Cäsar in Gallien" für Total War - Rome 2.
  • Erweiterung "Cäsar in Gallien" für Total War - Rome 2.
  • Erweiterung "Cäsar in Gallien" für Total War - Rome 2.
  • Erweiterung "Cäsar in Gallien" für Total War - Rome 2.
  • Erweiterung "Cäsar in Gallien" für Total War - Rome 2.
  • Erweiterung "Cäsar in Gallien" für Total War - Rome 2.
Erweiterung "Cäsar in Gallien" für Total War - Rome 2 (Bilder: Creative Assembly).

Es soll 18 neue Provinzen geben, neben Gallien steht auch der Südosten Britanniens im Blickpunkt. Die Erweiterung soll ab dem 12. Dezember 2013 für rund 15 Euro als Download verfügbar sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 1,29€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

vol1 03. Dez 2013

Leider lässt auch da die Qualität zu wünschen übrig. Richtig schöne Installer inklusive...

MrReset 03. Dez 2013

Warum sollten sie es tun? Sie haben dein Geld und dank STEAM bekommst du dein Geld auch...

TonyR 03. Dez 2013

Aufhören, bitte aufhören, neeeeiiiin :D Als wäre es gestern gewesen als unsere Lehrerin...

crayven 03. Dez 2013

Bugs und Alpha-Version ist doch das Basisspiel. Welches Spiel der letzten Jahre kam denn...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /