Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Total War Battles Kingdom
Artwork von Total War Battles Kingdom (Bild: Creative Assembly)

Total War Battles Kingdom: Serverseitige Schlachten über mehrere Plattformen

Artwork von Total War Battles Kingdom
Artwork von Total War Battles Kingdom (Bild: Creative Assembly)

Ein Königreich im 10. Jahrhundert zu regieren - keine einfache Aufgabe. In Kingdom, dem nächsten Spiel der Total-War-Battles-Serie, sollen Gefechte immerhin auf vielen Plattformen möglich sein.

Anzeige

Mit Kingdom arbeitet das britische Entwicklerstudio Creative Assembly an einem weiteren Teil seiner Serie Total War Battles. Der Strategie- und Aufbautitel ist in der chaotischen Welt des 10. Jahrhunderts angesiedelt. Spieler müssen ein Königreich aufbauen und taktische Schlachten schlagen. Dabei gilt es, an die Bedürfnisse des Reiches ebenso zu denken, wie eine mächtige Armee gegen benachbarte Königreiche ins Feld zu führen.

Wer mag, soll gigantische Mehrspielerschlachten gegen andere Lords bestreiten und so um den Thron kämpfen können. Auch Mittel wie Täuschung, Spionage und Verrat an Freund und Feind sind möglich. Die Kämpfe sollen nur rund zwei bis drei Minuten lang und so auch für unterwegs zwischen zwei S-Bahn-Haltestellen möglich sein.

Anders als im Vorgänger Shogun wird Kingdom aber auf dem Server berechnet, so dass Spieler nahtlos zwischen den geplanten Plattformen Windows-PC, Mac OS und Tablet hin und her wechseln können. Kingdom wird Free-to-Play, ähnlich wie das recht fair monetarisierte Shogun. Wer möchte, darf sich auf dem PC bereits für die demnächst stattfindende Beta anmelden.


eye home zur Startseite
manitu 04. Dez 2014

Ernsthaft? du beschwerst dich über Werbung, wenn du dir Werbung angucken möchtest? Ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. swb AG, Bremen
  4. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Zitat

    LinuxMcBook | 02:32

  2. Re: Natürlich ist man zufrieden

    LinuxMcBook | 02:31

  3. Re: gut erkannt, aber die Gefahr nicht verbannt

    LinuxMcBook | 02:23

  4. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    Eopia | 02:14

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    LinuxMcBook | 02:11


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel