Abo
  • Services:

Der Onkel wird General...

Über den aus einigen früheren Serienteilen bekannten Stammbaum lässt sich die Familie verwalten, ausgewählte Mitglieder der Sippe können in Schlüsselpositionen im Militär oder in der Verwaltung platziert werden.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
  2. Siltronic AG, Burghausen

Bei unserer siebenjährigen Verteidigung von Tulifurdum müssen wir uns kurz in die gegenüber Rome 2 renovierte Benutzeroberfläche einarbeiten, die wichtige Daten wie Einkommen deutlich übersichtlicher präsentiert. Ganz umgewöhnen müssen wir uns aber natürlich nicht: Auch in Attila treten wir auf der Weltkarte in Runden aus jeweils drei Monaten an und kloppen uns im Taktikmodus in Echtzeit mit den Armeen unseres Gegners.

Grafisch hat Creative Assembly vor allem den Kampfmodus weiter verbessert. Es gibt neue Filtereffekte, deutlich detailreichere Landschaften und Gebäude und sehr stimmungsvoll inszenierte Zwischensequenzen und Kamerafahrten. Auch die Symbole für die Einheiten und die Portraitbilder haben die Entwickler spürbar aufgehübscht.

Die ersten Runden bis ins Jahr 399 verlaufen weitgehend ereignislos. Immerhin können wir dabei verfolgen, wie Winter über unseren Teil der Welt fällt und rasch zu ausgedehnten Völkerwanderungen führt.

Etwas später kommt es dann tatsächlich zu ersten Schlachten auf der Echtzeit-Karte, die weitgehend in der bekannten Art und Weise ablaufen, aber dennoch neu aussehen: Unsere sächsische Armee legt sich mit den Reiterhorden von Attila an - allerdings nicht sehr ausführlich: Just als es spannend wird, legt ein Timer in der Vorabversion dem Hunnenkönig das Kriegshandwerk.

 Total War Attila: Rauben und Brandschatzen mit den Hunnen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

DiDiDo 14. Jan 2015

Naja RII war am release Tag eigentlich ziemlich gut spielbar hat extrem Ressourcen...

Nerad 06. Jan 2015

Hieß es nicht die ganze Zeit das man eben nicht die Reiterhorden selber spielen kann?


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

      •  /