Abo
  • Services:
Anzeige
Total War Attila - Kelten-Kulturpaket
Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: The Creative Assembly)

Total War: Attila kriegt es mit den Kelten zu tun

Total War Attila - Kelten-Kulturpaket
Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: The Creative Assembly)

Die keltischen Stämme der Ebdani, der Kaledonier und der Pikten greifen in die Kriege von Total War Attila ein: Entwickler Creative Assembly kündigt als Erweiterung ein Kulturpaket rund um die Kelten an.

Anzeige

Eigentlich herrscht in Total War Attila kein Mangel an Fraktionen, trotzdem will das britische Entwicklerstudio Creative Assembly demnächst auch die Kelten in den Krieg schicken. Sie sind Teil eines Kulturpakets, das die keltischen Stämme der Ebdani, der Kaledonier und der Pikten enthält. Jede der neuen Einheiten verfügt über die Fähigkeit, auch außerhalb der regulären Startzone platziert zu werden - eine Guerilla-Eigenschaft, die selbst hinter feindlichen Linien für Tod und Verderben sorgen könne, schreiben die Entwickler.

Auch sonst sei es die große Stärke der Kelten, überfallartig zuschlagen, brandschatzen und plündern zu können. Dabei ziehe jede der drei Fraktion sowohl Nutzen aus eigenen, aber auch aus gemeinsamen kulturellen Eigenschaften, die das Einkommen aus diesen Aktivitäten erheblich steigern können sollen. Neben den zusätzlichen Einheiten soll eine neue Kelten-Übersicht für die Rekrutierung von Streitkräften zur Verfügung stehen.

  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)

Zusätzlich soll Attila durch das Kulturpaket um weitere Missionsziele, Fähigkeiten und Tier-5-Gebäude sowie um eine zusätzliche Ereigniskette erweitert werden. Ein Veröffentlichungstermin liegt noch nicht vor.


eye home zur Startseite
Hubbe 19. Mär 2015

Gerade bei der Total War Reihe ist es nie verkehrt, wenn man abwarten, bis auf Steam ein...

garthako 18. Mär 2015

CA, wo bleibt Blood and Gore? Das liegt doch sicherlich schon in der Schublade, was ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. Kermi GmbH, Plattling
  4. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-20%) 35,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  2. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  3. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  4. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  5. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  6. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  7. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  8. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  9. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  10. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: das einzige was zählt

    bazoom | 14:40

  2. Re: Wahrscheinlichkeit eines Fahrzeugbrandes

    Bouncy | 14:39

  3. Re: Hausaufgaben

    PiranhA | 14:38

  4. Re: Welcher Gamer nutzt nen Notebook ...

    Rexatelis | 14:37

  5. Re: App Premium Funktionen?

    ad (Golem.de) | 14:37


  1. 13:49

  2. 12:25

  3. 12:00

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 10:40

  7. 10:23

  8. 10:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel