Abo
  • Services:
Anzeige
Total War Attila - Kelten-Kulturpaket
Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: The Creative Assembly)

Total War: Attila kriegt es mit den Kelten zu tun

Total War Attila - Kelten-Kulturpaket
Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: The Creative Assembly)

Die keltischen Stämme der Ebdani, der Kaledonier und der Pikten greifen in die Kriege von Total War Attila ein: Entwickler Creative Assembly kündigt als Erweiterung ein Kulturpaket rund um die Kelten an.

Anzeige

Eigentlich herrscht in Total War Attila kein Mangel an Fraktionen, trotzdem will das britische Entwicklerstudio Creative Assembly demnächst auch die Kelten in den Krieg schicken. Sie sind Teil eines Kulturpakets, das die keltischen Stämme der Ebdani, der Kaledonier und der Pikten enthält. Jede der neuen Einheiten verfügt über die Fähigkeit, auch außerhalb der regulären Startzone platziert zu werden - eine Guerilla-Eigenschaft, die selbst hinter feindlichen Linien für Tod und Verderben sorgen könne, schreiben die Entwickler.

Auch sonst sei es die große Stärke der Kelten, überfallartig zuschlagen, brandschatzen und plündern zu können. Dabei ziehe jede der drei Fraktion sowohl Nutzen aus eigenen, aber auch aus gemeinsamen kulturellen Eigenschaften, die das Einkommen aus diesen Aktivitäten erheblich steigern können sollen. Neben den zusätzlichen Einheiten soll eine neue Kelten-Übersicht für die Rekrutierung von Streitkräften zur Verfügung stehen.

  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
  • Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)
Total War Attila - Kelten-Kulturpaket (Bild: Sega)

Zusätzlich soll Attila durch das Kulturpaket um weitere Missionsziele, Fähigkeiten und Tier-5-Gebäude sowie um eine zusätzliche Ereigniskette erweitert werden. Ein Veröffentlichungstermin liegt noch nicht vor.


eye home zur Startseite
Hubbe 19. Mär 2015

Gerade bei der Total War Reihe ist es nie verkehrt, wenn man abwarten, bis auf Steam ein...

garthako 18. Mär 2015

CA, wo bleibt Blood and Gore? Das liegt doch sicherlich schon in der Schublade, was ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  2. Hager Electro GmbH & Co. KG, Schalksmühle / Ottfingen
  3. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim bei München
  4. T-Systems on site services GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 42,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektronischer Personalausweis

    Das tote Pferd soll auferstehen

  2. Siege M04 im Test

    Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  3. Netgear GS510TLP

    Lüfterloser PoE+-Switch mit 75 Watt Power Budget

  4. Daimler

    Stromspeicher mit Mercedes-Stern für Sonnenenergie

  5. Spielentwickler

    Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt

  6. Kontrollzentrum

    Drei Finger und das iPhone stürzt ab

  7. Supercharger

    Tesla will Supercharger-Netzwerk verdoppeln

  8. Internet of Things

    Bricker Bot soll 2 Millionen IoT-Geräte zerstört haben

  9. HP, Philips, Fujitsu

    Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung

  10. Mali-C71

    ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

  1. Re: AKP

    Dino13 | 10:02

  2. Re: Die Maus Sound-Blaster zu taufen ist schon...

    TobiVH | 10:02

  3. Re: schlechter Vergleich

    0xDEADC0DE | 10:00

  4. Re: Und die deutschen Hersteller schauen weiter zu...

    Stefan99 | 09:59

  5. Re: 13.000¤

    KruemelMonster | 09:58


  1. 10:05

  2. 09:20

  3. 08:52

  4. 08:04

  5. 07:55

  6. 07:37

  7. 07:28

  8. 07:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel