• IT-Karriere:
  • Services:

Total War Arena: Wargaming und Sega arbeiten an Free-to-Play-Portal

Unabhängige Publisher und Entwickler können sich ab sofort von Wargaming und Sega helfen lassen: Die beiden Firmen haben gemeinsam das Portal Wargaming Alliance gegründet. Der erste dort veröffentlichte Titel soll Total War Arena sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Total War Arena soll das erste Spiel auf Wargaming Alliance sein.
Total War Arena soll das erste Spiel auf Wargaming Alliance sein. (Bild: Wargaming)

Das weißrussische Entwicklerstudio Wargaming (World of Tanks) und das japanische Unternehmen Sega haben zusammen eine Portal namens Wargaming Alliance gegründet. Es soll unabhängigen Publishern und Entwicklern "mit den Werkzeugen, den Ressourcen und der Plattform" versorgen, um Free-to-Play-Spiele zu veröffentlichen und zu vermarkten, so Wargaming in einer Pressemitteilung.

Die Firma verweist dabei ausdrücklich auf ihre über 100 Millionen registrierten Nutzer - alles potenzielle Kunden, die etwa über Newsletter und Werbe-Mails erreichbar sind. Die künftigen Partner sollen Dienstleistungen wie den Kundensupport oder das Community Management nutzen können. Das erste Spiel soll der von der britischen Sega-Tochter Creative Assembly produzierte Free-to-Play-Strategietitel Total War Arena sein. Wann es offiziell an den Start geht, ist derzeit nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 314€ (Bestpreis!)
  2. 219€ (Bestpreis!)
  3. 183,32€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 431,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
    •  /