Abo
  • Services:

Total War Arena: Wargaming und Sega arbeiten an Free-to-Play-Portal

Unabhängige Publisher und Entwickler können sich ab sofort von Wargaming und Sega helfen lassen: Die beiden Firmen haben gemeinsam das Portal Wargaming Alliance gegründet. Der erste dort veröffentlichte Titel soll Total War Arena sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Total War Arena soll das erste Spiel auf Wargaming Alliance sein.
Total War Arena soll das erste Spiel auf Wargaming Alliance sein. (Bild: Wargaming)

Das weißrussische Entwicklerstudio Wargaming (World of Tanks) und das japanische Unternehmen Sega haben zusammen eine Portal namens Wargaming Alliance gegründet. Es soll unabhängigen Publishern und Entwicklern "mit den Werkzeugen, den Ressourcen und der Plattform" versorgen, um Free-to-Play-Spiele zu veröffentlichen und zu vermarkten, so Wargaming in einer Pressemitteilung.

Die Firma verweist dabei ausdrücklich auf ihre über 100 Millionen registrierten Nutzer - alles potenzielle Kunden, die etwa über Newsletter und Werbe-Mails erreichbar sind. Die künftigen Partner sollen Dienstleistungen wie den Kundensupport oder das Community Management nutzen können. Das erste Spiel soll der von der britischen Sega-Tochter Creative Assembly produzierte Free-to-Play-Strategietitel Total War Arena sein. Wann es offiziell an den Start geht, ist derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

    •  /