Total Commander 7.57a: Fehlerkorrekturen für Windows-Dateimanager

Die Version 7.57a des Windows-Dateimanagers Total Commander ist erschienen. Damit werden vor allem Fehler aus dem Update auf den Total Commander 7.57 beseitigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Total Commander 7.57a bringt Fehlerkorrekturen.
Total Commander 7.57a bringt Fehlerkorrekturen. (Bild: Golem.de)

Christian Ghisler hat ein Update für den Total Commander veröffentlicht. Mit der Version 7.57a werden vor allem einige Fehler beseitigt, die es seit dem Update auf den Total Commander 7.57 gegeben hat. Wie auch die Vorversion bringt das aktuelle Update keine neuen Funktionen.

Mit dem Update auf Total Commander 7.57a soll die Berechnung der Verzeichnisgrößen mittels Tastenkombination Alt+Umsch+Enter nach dem Kopieren von Dateien im Hintergrund wieder wie erwartet funktionieren. Auch die Textauswahl mit der Maus soll wieder wie gewohnt arbeiten, wenn Dateien nach dem Inhalt verglichen wurden.

Künftig wird die Auswahl automatisch aufgehoben, sobald eine Datei oder ein Verzeichnis in ein separates Archiv gepackt wurde. Zuvor blieb die Dateiauswahl bestehen. Schließlich gibt es keine Hänger mehr, sobald Dateien zum Hintergrund-Transfer-Manager hinzugefügt wurden. Und im Hintergrund werden dann Icons korrekt geladen und die Verzeichnisgröße richtig ermittelt.

Mit dem Update auf Total Commander 7.57 wurde es möglich, aus einer CAB-Datei mit einem aktiven Filter auch versteckte Dateien auszupacken. Darüber hinaus wurden Probleme mit der Kompatibilitätswarnung von Windows 8 und mit einer neuen Löschmethode des Papierkorbs beseitigt.

Updates gibt es kostenlos

Den Total Commander gibt es in der Version 7.57a für die Windows-Plattform zum Preis von rund 32 Euro. Die Software wird aus der Schweiz geliefert, wo sie für 40 Schweizer Franken angeboten wird. Bei der Lieferung kann es passieren, dass sich dazu die deutsche Einfuhrumsatzsteuer addiert. Dann ergibt sich ein Gesamtpreis von rund 38 Euro.

Updates sind generell kostenlos, so dass Bestandskunden ohne Aufpreis auf die aktuelle Version wechseln können. Eine registrierfähige Testversion steht zum Download zur Verfügung und kann 30 Tage lang ausprobiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Militär
China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
Artikel
  1. T-1000: Roboter aus Metall kann sich verflüssigen
    T-1000
    Roboter aus Metall kann sich verflüssigen

    Ein Team aus den USA und China hat einen Roboter entwickelt, der seinen Aggregatzustand von fest zu flüssig und zurück ändern kann.

  2. Elektroauto: BMW baut manuelle Akkukonditionierung ein
    Elektroauto
    BMW baut manuelle Akkukonditionierung ein

    BMW bringt im Frühjahr 2023 Upgrades seiner E-Autos auf den Markt, darunter ein geändertes Wärmemanagementsystem für den Akku des BMW iX.

  3. Virtualisieren mit Windows, Teil 3: Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V
    Virtualisieren mit Windows, Teil 3
    Betrieb und Pflege von VMs mit Hyper-V

    Hyper-V ist ein Hypervisor, um VMs effizient verwalten zu können. Trotz einiger weniger Schwächen ist es eine gute Virtualisierungssoftware, wir stellen sie in drei Teilen vor. Im letzten geht es um Betrieb und Pflege der VMs.
    Eine Anleitung von Holger Voges

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PCGH Cyber Week - Rabatte bis 50% • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • MindStar-Tiefstpreise: MSI RTX 4090 1.982€, Sapphire RX 7900 XT 939€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% • XFX Radeon RX 7900 XTX 1.199€ • Kingston 2TB 112,90€ • Nanoleaf bis -25% [Werbung]
    •  /