Total Commander 7.57: Update mit Fehlerkorrekturen

Der Windows-Dateimanager Total Commander ist in der Version 7.57 erschienen. Das Update korrigiert vor allem kleinere Programmfehler in der Vorversion 7.56a des Total Commander. Neue Funktionen sind nicht dazugekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Total Commander 7.57 enthält nur Fehlerkorrekturen.
Total Commander 7.57 enthält nur Fehlerkorrekturen. (Bild: Christian Ghisler)

Mit dem Update auf Total Commander 7.57 ist es möglich, aus einer CAB-Datei mit einem aktiven Filter (STRG+S) auch versteckte Dateien auszupacken. Darüber hinaus wurden Probleme mit der Kompatibilitätswarnung von Windows 8 und mit einer neuen Löschmethode des Papierkorbs behoben. Einen vollständigen Überblick über die Versionsgeschichte hat der Programmautor Christian Ghisler online veröffentlicht.

Der Total Commander 7.57 ist für die Windows-Plattform zum Preis von 32 Euro verfügbar, was 40 Schweizer Franken entspricht. Dazu kommt noch die Umsatzsteuer bei der Einfuhr in ein EU-Land. Updates sind generell kostenlos. Eine registrierfähige Testversion steht zum Download zur Verfügung und kann 30 Tage lang ausprobiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


keylan77 28. Feb 2012

Muss zugeben dass ich F2 auch manchnmal vermisst hab, deswegen hab ich einfach folgendes...

SirFartALot 27. Feb 2012

Um wieviel denn? :)

Wechselgänger 27. Feb 2012

Andere Alternativen unter Windiows sind z.B. SpeedCommander (gerne mal in Lizenz auf c't...

deutscher_michel 27. Feb 2012

Was an der 8er Beta nervt ist dass die 64 bit version einen anderen Dateinamen hat (mit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /