Abo
  • Services:

Toshiba T4K82: Sensor nimmt Full-HD mit 240 Bildern pro Sekunde auf

Mit dem CMOS-Sensor T4K82 hat Toshiba ein Modell vorgestellt, das für den Einbau in Smartphones und Tablets gedacht ist und Superzeitlupen-Videos in Full-HD mit bis zu 240 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Toshiba T4K82
Toshiba T4K82 (Bild: Toshiba)

Toshibas neuer CMOS-Sensor T4K82 erreicht eine Fotoauflösung von 13 Megapixeln und ist in CMOS-Bauweise im Format 1/3,07 Zoll gefertigt. Außerdem lässt er sich zum Filmen in Full-HD-Auflösung einsetzen. Durch seine hohe Bildrate von bis zu 240 Frames pro Sekunde lassen sich bei normaler Abspielgeschwindigkeit schöne Zeitlupenaufnahmen erzeugen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, Hilden, Düsseldorf
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Da Hochgeschwindigkeitsaufnahmen aufgrund der kurzen Verschlusszeiten bei nicht ausreichender Beleuchtung unterbelichtet werden, hat sich Toshiba einen Trick einfallen lassen. Der "Bright Mode" erhöht die Helligkeit mit Hilfe von Pixel-Binning und der Nutzung des Interlacing-Ausleseverfahrens statt des progressiven Auslesens.

Die Bemusterung des Toshiba T4K82 soll ab März 2014 erfolgen. Wann die ersten Geräte mit dem neuen Chip auf den Markt kommen, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,00€
  2. (u. a. WD 8 TB externe Festplatte USB 3.0 149,99€)
  3. 177,00€
  4. 209,90€

EWCH 21. Feb 2014

mpeg ist umso effizienter je kleiner die Unterschiede zwischen zwei Bildern sind. Daher...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Pauschallizenzen CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
  2. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  3. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Chrome OS Crostini angesehen: Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot
Chrome OS Crostini angesehen
Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot

Mit Crostini bringt Google nun auch eine echte Linux-Umgebung auf Chromebooks, die dafür eigentlich nie vorgesehen waren. Google kann dafür auf ein echtes Linux-System und sehr viel Erfahrung zurückgreifen. Der Nutzung als Entwicklerkiste steht damit fast nichts mehr im Weg.
Von Sebastian Grüner

  1. Google Chromebooks bekommen virtuelle Arbeitsflächen
  2. Crostini VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung
  3. Crostini Linux-Apps für ChromeOS kommen für andere Distributionen

    •  /