Abo
  • Services:
Anzeige
Toshiba will mit Transferjet SD-Karten funken lassen.
Toshiba will mit Transferjet SD-Karten funken lassen. (Bild: Andreas Donath)

Toshiba: SDHC-Karte funkt mit Transferjet zentimeterweit

Toshiba will mit Transferjet SD-Karten funken lassen.
Toshiba will mit Transferjet SD-Karten funken lassen. (Bild: Andreas Donath)

Toshiba stellt eine SDHC-Karte vor, die über geringe Distanz Fotos und Videos mit bis zu 560 Mbit pro Sekunde und damit etwa so schnell wie per WLAN übertragen kann. Der Benutzer spart sich so das mühsame Entnehmen von Speicherkarten aus Kameras und Camcordern.

Toshiba will auf der Messe CES im Januar 2013 eine SDHC-Speicherkarte vorstellen, die mit der Transferjet-Technik ausgerüstet ist. Sie funkt auf kurzer Distanz über wenige Zentimeter die auf ihr gespeicherten Daten mit hoher Geschwindigkeit zum Empfänger. Die Datenrate liegt theoretisch bei bis zu 560 MBit/s brutto. Wie schnell die SDHC-Karten in der Realität sein werden, ließ Toshiba noch offen, da es sich bisher noch um ein Entwicklungsmuster handelt.

Anzeige

Anders als bei WLANs ist bei Transferjet die Funkstrecke auf rund 3 cm begrenzt. Die Datenübertragung erfolgt deshalb durch Zusammenhalten der Peripheriegeräte.

Die Point-to-Point-Verbindungen werden durch Pairing hergestellt, wobei auf beiden Geräten die Verbindung bestätigt werden muss. Der Anwender kann seine eigenen Transferjet-Geräte so einrichten, dass sie sich nur untereinander verbinden und sich unbekannten Geräten verweigern. Die Technik arbeitet im 4,48-GHz-Frequenzband.

Sony funkt schon lange per Transferjet

Das System wurde von Sony entwickelt und wird in den Speichermedien von Memory Sticks bereits seit 2010 eingesetzt. Damit Transferjet keine Insellösung bleibt, wurde schon 2008 das Transferjet Consortium gegründet, zu dessen Mitgliedern auch Samsung, Sharp, Nikon und Toshiba gehören.

Wann die Transferjet-SDHC-Karten von Toshiba auf den Markt kommen werden, teilte das japanische Unternehmen noch nicht mit. Bislang hat Toshiba mit der Flashair nur eine SDHC-Speicherkarte mit WLAN ( 802.11 b/g/n mit 2,4 GHz) im Sortiment.


eye home zur Startseite
babbo2108 31. Dez 2012

Mir kam da gerade die mega idee... solltet ihr euch patentieren lassen, ich hab grad kein...

babbo2108 31. Dez 2012

Hahaha auch mein erster gedanke 1+ :D

yast 28. Dez 2012

Wlan erreicht doch heutzutage schon 450 Mbit. Die ersten Modelle mit 600 Mbit kommen...

Quantium40 28. Dez 2012

Laut http://www.transferjet.org/tj/tj_spec.html sind es eher 375 Mbps Netto...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Eschborn, Regensburg
  2. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  3. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. zusätzlich 5 EUR Sofortrabatt sichern
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: alte Lasermaus

    Shik3i | 04:49

  2. Und es ist eher unattraktiv

    watwerbisdudenn | 04:32

  3. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mcmrc1 | 03:38

  4. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01

  5. Re: Hoffentlich läufts in 1080p auf Raven-Ridge

    LinuxMcBook | 02:49


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel