Abo
  • Services:
Anzeige
Toshibas Portégé bekommt einen neuen Prozessor.
Toshibas Portégé bekommt einen neuen Prozessor. (Bild: Toshiba)

Toshiba: Kaby-Lake-Upgrade bei Business-Notebooks

Toshibas Portégé bekommt einen neuen Prozessor.
Toshibas Portégé bekommt einen neuen Prozessor. (Bild: Toshiba)

Mehr Leistung bei weniger Leistungsaufnahme: Das können Interessenten erwarten, wenn Toshiba die Tecra- und Portégé-Serie mit Intels neuer Prozessorgeneration ausstattet. Abseits dieser Neuerungen hält sich das Unternehmen jedoch zurück.

Kaby Lake findet nun auch bei Toshiba Verwendung: Das Unternehmen stattet seine Business-Notebooks mit den Intel-Prozessoren der siebten Generation aus. Ab dem ersten Quartal werden die kompakten Portégé um das Modell A30-D und die mobilen Workstations der Tecra-Serie um das A40-D, A50-D und Z50-D ergänzt. Weitere Details zu Neuerungen abseits aktueller CPUs hat Toshiba nicht bekanntgegeben.

Anzeige

Beide Modellreihen liegen serientypisch im Bereich von 1.500 Euro und zielen auf den Geschäftskundenmarkt ab. Das wird vornehmlich durch die zahlreichen Sicherheitsfunktionen deutlich, die sich auch bei den neuen Modellen nicht ändern. Dazu zählen Kensington Lock, Trusted Platform Module 2.0, ein Fingerabdrucksensor, ein Smartcard-Reader und Festplattenverschlüsselung. Zusätzlich bietet Toshiba für seine Notebooks ein proprietäres Bios für die eigenen Geräte, das laut Herstellerangaben besonders vor externen Angriffen geschützt ist.

Bessere Akkulaufzeiten durch Kaby Lake möglich

Wir erwarten vom Upgrade auf Intels neue Prozessorgeneration vor allem eines: eine marginal höhere Leistung, größtenteils beim h.265 Encoding, von rund zehn Prozent bei einer etwas geringeren Leistungsaufnahme, wie unser Kaby-Lake-Test zeigt. Es wird jedoch interessant sein, zu sehen, wie Toshiba mit der doch merklich höheren Abwärme der neuen Intel-CPUs umgehen wird.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Edenred Deutschland GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  2. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  3. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  4. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  5. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  6. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  7. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  8. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  9. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  10. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    bk (Golem.de) | 12:19

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    SanderK | 12:18

  3. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    sofries | 12:14

  4. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    bk (Golem.de) | 12:09

  5. Re: 20 Jahre zu spät...

    SanderK | 12:08


  1. 12:26

  2. 09:02

  3. 18:53

  4. 17:28

  5. 16:59

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel