Toshiba: Günstiges 16:10-Notebook mit 1.920 x 1.200 Pixeln

Auf der CES hat Toshiba eine Notebook-Tablet-Kombination vorgestellt, die anders ist als die Windows-Konkurrenz. Zwar hat sie einen langsamen Prozessor, aber vor allem das Display bietet viel Platz auf kleinem Raum, und auch die Akkulaufzeit sticht hervor.

Artikel veröffentlicht am ,
Toshibas neues Notebook ist ein Detachable.
Toshibas neues Notebook ist ein Detachable. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Toshiba will in einigen Monaten ein Notebook verkaufen, das durch sein Display auffällt und zu den Detachables zählt. Der Großteil der Technik des Satellite Click Mini steckt im Display und lässt sich als Tablet separieren. Verkauft wird das Gerät als 2-in-1-Notebook.

  • Toshibas Click Mini mit 16:19-Display. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Das Gerät ist nicht besonders schlank ...  (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... und kostet 300 Euro. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Das Tablet lässt sich schnell von der Basiseinheit entfernen. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Satellite Click Mini (Bild: Toshiba)
  • Satellite Click Mini (Bild: Toshiba)
  • Satellite Click Mini (Bild: Toshiba)
  • Satellite Click Mini (Bild: Toshiba)
  • Satellite Click Mini (Bild: Toshiba)
Toshibas Click Mini mit 16:19-Display. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
  2. IT-Spezialist (m/w/d) Application - elektronische Kommunikationsplattform
    IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg/Oberpfalz, Augsburg, Landshut
Detailsuche

Die Hardware-Ausstattung entspricht in den meisten Fällen dessen, was vor Jahren noch als Netbook verkauft wurde. So ist der Arbeitsspeicher mit 2 GByte für das installierte Windows 8.1 (Bing Edition) arg eingeschränkt. Die CPU hingegen ist immerhin ein schnellerer Atom-Prozessor mit 4 Kernen (Z3735F). Enttäuschend ist auch der interne Speicher: Er ist per eMMC angebunden mit gerade einmal 32 GByte Kapazität. Allein die Windows-8.1-Installation (Bing-Edition) und die in den nächsten Jahren notwendigen Sicherheits-Updates dürften einen erheblichen Teil des Speichers beanspruchen. Ein Öffnen des Gerätes ist seitens Toshiba zumindest für Endkunden nicht vorgesehen. Ergänzend kann per MicroSDXC-Karte der Speicher im Tablet erweitert werden. Ein SD-Kartenleser findet sich für große Karten in der Tastatur.

Display mit viel Anzeigehöhe

Toshiba hat für das Detachable ein mittlerweile selten gewordenes Seitenformat gewählt, das insbesondere Windows-Nutzer vermissen: Das 16:10-Display (8,9 Zoll, 10-Finger-Touchscreen) bietet deutlich mehr Platz in der Höhe als die mittlerweile gängigen 16:9-Displays. Die Windows-8-Taskleiste und Office-Ribbons lassen sich so angenehmer nutzen. Toshiba betrieb das Display bei der Demonstration in einem Hoch-DPI-Modus von Windows, so dass die Schrift nicht zu klein war. Im nativen Betrieb konnten wir uns das Schriftbild nicht anschauen. Das Bild war scharf, während die Farben etwas flau wirkten.

Dem Preis zum Opfer fiel anscheinend das WLAN: Die Karte beherrscht nur Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n. Zudem gibt es Bluetooth 4.0 und eine Unterstützung für Wireless Display. Für Peripherie hat das Gerät am Tablet Micro-HDMI und Micro-USB. Über letzteren Anschluss wird es auch mit Energie versorgt. Die Basiseinheit mit der Tastatur besitzt noch einen regulären USB-2.0-Eingang.

Das Click Mini kostet 299 Euro

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die Konstruktionsqualität ist dem günstigen Preis von 299 Euro entsprechend nicht die beste. Hochwertige Materialien finden sich nicht, stattdessen überwiegt Kunststoff, der beim Tablet-Teil zudem etwas flexibel ist. Für Stürze ist das sicher von Vorteil. Das Gesamtsystem wiegt laut Toshiba 999 Gramm, das Tablet alleine 470 Gramm. Beide Teile des Tablets haben einen Akku, der für sich genommen zwischen 6 und 8 Stunden Akkulaufzeit ermöglichen soll.

Toshiba will das Notebook zum Ende des ersten Quartals 2015 auf den Markt bringen, zunächst nur in Weiß. Kurz darauf soll es auch mit einer leicht goldfarbenen Außenhülle kommen, wie sie auf den Fotos zu sehen ist. Aufgrund der Beleuchtung auf dem Toshiba-Stand erschien uns das laut Toshiba goldfarbene Gerät allerdings eher silberfarben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Artikel
  1. Elektroautos: Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden
    Elektroautos
    Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden

    Der US-Elektroautohersteller Rivian hat weitere 2,5 Milliarden Dollar eingesammelt. Damit könnte ein zweiter Produktionsstandort gebaut werden.

  2. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

  3. Technologie: Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen
    Technologie
    Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen

    Flughäfen und andere große Anlagen können kaum vor Blitzeinschlägen geschützt werden. Ein Experiment mit einem Laser soll das ändern.

NaiZyy 14. Jan 2015

http://www.notebooksbilliger.de/acer+aspire+es1+111m+c56a

demon driver 12. Jan 2015

Danke für die Hinweise! Transformer? Ich dachte, das wären Android-Teile? Das Surface Pro...

Dwalinn 12. Jan 2015

Habe mich gerade nur aus die unterschiede zum Toshiba bezogen, ein Surface Pro 3 liegt in...

dantist 12. Jan 2015

... ein Asus Transformer Book gebaut und tauscht Akkulaufzeit gegen Full HD. Finde ich...

M. 12. Jan 2015

Das ist keine Entschuldigung, denn das Problem kann man umgehen, wenn mans wie Apple bei...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /