Toshiba Excite 13: Android-Tablet mit 13 Zoll großem Display

Toshiba hat drei neue Android-Tablets der Excite-Linie vorgestellt. Künftig gibt es Toshiba-Tablets mit 13,3-Zoll-, 10,1-Zoll- oder 7,7-Zoll-Touchscreen. Auf allen Neuvorstellungen läuft Android 4 und sie haben einen Quad-Core-Prozessor.

Artikel veröffentlicht am ,
Excite 13
Excite 13 (Bild: Toshiba)

Das Excite 13 von Toshiba hat als Besonderheit einen 13,3 Zoll großen Touchscreen. Das LED-Backlit-Display mit Autobrite-Technik liefert eine Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln und unterstützt Multitouch mit bis zu zehn Fingern. Wie auch die Displays der anderen neuen Excite-Modelle wird es mittels Gorilla-Glas vor Kratzern und Beschädigungen geschützt.

  • Toshiba Excite 10
  • Toshiba Excite 10
  • Toshiba Excite 10
  • Toshiba Excite 10
  • Toshiba Excite 13
  • Toshiba Excite 13
  • Toshiba Excite 13
  • Toshiba Excite 13
  • Toshiba Excite 7.7
  • Toshiba Excite 7.7
  • Toshiba Excite 7.7
  • Toshiba Excite 7.7
Toshiba Excite 13
Inhalt:
  1. Toshiba Excite 13: Android-Tablet mit 13 Zoll großem Display
  2. Excite 7.7 mit 7,7-Zoll-Amoled-Display

Das Excite 13 sei vor allem für den Einsatz zu Hause konzipiert, heißt es von Toshiba. Mit einem Gewicht von knapp 1.000 Gramm ist das Tablet ein wahres Schwergewicht. Zum Vergleich: Apples iPad 3 wiegt 662 Gramm und das Touchpad von HP wirkt mit einem Gewicht von 740 Gramm bereits recht schwer. Mit einer Dicke von 10,16 mm ist das große Toshiba-Tablet aber dünner als HPs Touchpad mit 10-Zoll-Display, das 13,7 mm dick ist.

Mit Micro-HDMI-Anschluss und normalem SD-Kartensteckplatz

Das Excite 13 soll eine maximale Akkulaufzeit von 13 Stunden erreichen und im Bereitschaftsmodus eine Woche durchhalten. Unter welchen Bedingungen dieser Wert erreicht wird, verriet Toshiba nicht. Das Tablet hat einen Micro-HDMI-Anschluss sowie einen Steckplatz für normale SD-Karten.

Toshibas zweite Neuvorstellung trägt die Bezeichnung Excite 10 und hat ein 10,1 Zoll großes Auto-Brite-LED-Backlit-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Wie auch beim größeren Modell wird Multitouch mit bis zu zehn Fingern geboten. Mit einer Gehäusedicke von 8,9 mm ist es so dünn wie das von Lenovo vorgestellte Ideatab S2109 und etwas dünner als Apples iPad 3.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Excite 7.7 mit 7,7-Zoll-Amoled-Display 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  3. Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
    Oberleitungs-Lkw
    Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

    Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

wasabi 12. Apr 2012

Hmm, also ich meinte das eigentlich genau umgekehrt :-) LCDs können Graustufen nativ...

Jonah Ltd. 12. Apr 2012

Tata Nano versus Mercedes S-Klasse. Klar, beide bringen einen von A nach B. Aufgrund des...

carnival 11. Apr 2012

hallo, hat jemand schon gerüchte gehört, ob da evtl. ein 28nm Tegra 3 drinsteckt? mfg


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /