Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Windows-8.1-Tablet Toshiba Encore
Das neue Windows-8.1-Tablet Toshiba Encore (Bild: Toshiba)

Toshiba Encore Hands on Neues 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 für 300 Euro

Mit dem Encore hat Toshiba ein handliches 8-Zoll-Tablet präsentiert, auf dem ein vollwertiges Windows 8.1 läuft. Der eingebaute Intel-Prozessor ist so neu, dass das Modell noch nicht genannt werden darf.

Anzeige

Toshiba hat ein neues Tablet mit Windows 8.1 im 8-Zoll-Format vorgestellt. Das Encore wird Windows in der jüngsten Version 8.1 installiert haben. Das Tablet soll ab 300 Euro in den Handel kommen.

Das 8 Zoll große HFFS-Display des Encore hat eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und bietet einen großen Betrachtungswinkel. Auch von der Seite betrachtet gibt es kaum Farbveränderungen, die Helligkeit verringert sich ebenfalls kaum.

  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
  • Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)
Das neue Toshiba Encore (Bild: Toshiba)

Im Inneren des Tablets arbeitet ein Atom-Prozessor von Intel. Das genaue Modell darf Toshiba noch nicht angeben, es soll aber ein SoC der aktuellen Generation sein. Damit ist womöglich ein Prozessor der Bay-Trail-Generation gemeint. Der Arbeitsspeicher ist allerdings nur 2 GByte groß, der interne Speicher bis 64 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis maximal 64 GByte ist einbaut.

WLAN unterstützt das Toshiba Encore nach 802.11a/b/g/n, also auf den beiden Frequenzen 2,4 und 5 GHz. Bluetooth und ein GPS-Modul sind ebenfalls eingebaut. Mit einem Micro-HDMI-Ausgang können Bildschirminhalte auf einem externen Monitor wiedergegeben werden.

8-Megapixel-Kamera und Stereolautsprecher

Auf der Rückseite ist eine 8-Megapixel-Kamera eingebaut, für Videotelefonie steht auf der Vorderseite eine 2-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Das Encore hat zwei Stereolautsprecher.

Das Tablet wird mit Windows 8.1 erscheinen. Toshiba installiert unter anderem Microsoft Office Home & Student 2013 vor, zudem gibt es eine einmonatige Skype-Flatrate zum Telefonieren. Den Musik-Streaming-Dienst von Microsoft Xbox können Käufer des Encore 90 Tage lang kostenlos nutzen. Mit Smartglass kann das Encore als Zusatzbildschirm für kompatible Xbox-Spiele genutzt werden.

Gut verarbeitetes Gehäuse, kein Eingabestift

Mit Maßen von 213 x 136 mm liegt das Encore gut in der Hand, mit 10,68 mm ist es allerdings etwas dick. Das Gehäuse ist aus Kunststoff, insgesamt ist das Tablet gut verarbeitet. Besonders verwindungssteif ist es allerdings nicht.

In den Menüs und Anwendungen läuft das Encore sehr flüssig und ohne Ruckler. Internetseiten werden im Browser ohne Hakler angezeigt, das Display reagiert gut auf Touch-Eingaben. Leider legt Toshiba dem Tablet keinen Eingabestift mit bei, so dass es im Desktopmodus aufgrund der sehr kleinen Schrift nur mühsam zu bedienen ist.

Markteinführung nach Vorstellung von Windows 8.1

Bei einem Preis von 300 Euro ist das Encore ein interessantes Tablet, insbesondere aufgrund des mutmaßlich sehr aktuellen Atom-Prozessors. Das Tablet ist trotz der Dicke handlich und reagiert gut und schnell auf Nutzereingaben. Da Windows 8.1 erst am 18. Oktober 2013 offiziell erscheint, dürfte mit einer Markteinführung im November oder Dezember 2013 zu rechnen sein.


eye home zur Startseite
Dwalinn 03. Okt 2013

Sollen ja auch nur spiele sein wie Monkey Island... ich wäre enttäuscht wenn selbst das...

neocron 27. Sep 2013

... die sich mit derartigen Aufloesungen begnuegen? wundert mich, dass Unternehmen sich...

voosle 06. Sep 2013

Wie schwer ist das Gerät?

OliverL_WP 06. Sep 2013

Da würde ich dann aber wiederum eher ein 11.6" Windows 8 (kein RT) für 399¤ wählen. 8...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Nürnberg
  2. BCG Platinion, München
  3. Voith Global Business Services EMEA GmbH, Ulm
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 6,99€
  2. (-60%) 5,99€
  3. (-11%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  2. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  3. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  4. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  5. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  6. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  7. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  8. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  9. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  10. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren
  2. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  3. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  1. Re: Belege?

    elgooG | 08:45

  2. Re: IMHO: Der falsche Weg

    styler2go | 08:45

  3. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    bombinho | 08:43

  4. Re: Unverständlich geschriebener Artikel

    deefens | 08:43

  5. Re: Das finde ich schon frech

    Kondratieff | 08:42


  1. 08:26

  2. 08:11

  3. 07:55

  4. 07:30

  5. 00:02

  6. 19:25

  7. 19:18

  8. 18:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel