Abo
  • Services:

Torrentz.eu: Größte Torrent-Meta-Suche stellt Dienst ein

Nur wenige Wochen, nachdem mit Kickass Torrents eine der größten Bittorrent-Plattformen geschlossen wurde, ist nun auch die wohl größte Meta-Suche für Torrents, Torrentz.eu, offline. Warum, ist aber nicht klar.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Dienste von Torrentz sind nicht mehr verfügbar.
Die Dienste von Torrentz sind nicht mehr verfügbar. (Bild: Torrentz.eu)

Seit etwa 13 Jahren gibt es die Webseite Torrentz.eu. Sie ist sogar älter als die berühmte Plattform The Pirate Bay. Doch die wohl größte Meta-Suchmaschine für Torrent-Dateien hat ohne jede Ankündigung oder Erklärung offenbar ihre Dienste völlig eingestellt, auch wenn die Seite selbst zurzeit noch online verfügbar ist.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Allerdings beschreiben die Betreiber von Torrentz.eu den Dienst der Seite selbst derzeit ausschließlich in der Vergangenheitsform. Dort heißt es: "Torrentz war eine kostenlose, schnelle und kräftige Meta-Suchmaschine, die die Ergebnisse Dutzender anderer Suchmaschinen zusammenfasste".

Das Portal bot als Ergebnisse Links auf Torrent-Dateien zum File-Sharing an, hat diese aber nicht selbst gehostet. Zwar ist das Suchfeld noch vorhanden, Ergebnisse werden zurzeit aber nicht mehr geliefert. Ebenso ist der persönliche Profilbereich nicht mehr erreichbar. Dort heißt es nur noch: "Torrentz wird euch immer lieben. Lebt wohl."

Das auf File-Sharing und Torrent-Plattformen spezialisierte Blog Torrentfreak.com berichtet darüber hinaus, in Kontakt mit den ehemaligen Betreibern zu stehen. Demnach seien diese zurzeit nicht bereit, den Vorgang zu kommentieren.

Erst vor wenigen Wochen haben US-Strafverfolgungsbehörden die Domains von Kickass Torrents beschlagnahmt und den mutmaßlichen Gründer in Polen verhaften lassen. Der bis dahin größte Hoster für Torrent-Dateien ist seitdem nicht mehr verfügbar. Ob die Einstellung des Dienstes von Torrentz.eu damit im Zusammenhang steht oder auf ein ähnliches Einwirken von Behörden zurückzuführen ist, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

aaalexxx 12. Aug 2016

Die TLD .eu gibt es erst seit dem 28.04.2005. Torrentz.eu kann also gar nicht 13 Jahre...

twothe 07. Aug 2016

Da die gleich 2 der größten raus genommen haben, werden wohl jetzt erst mal 10 Seiten kommen.

Stefm 05. Aug 2016

Wieder online, oder nich? (kwt)


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /