Abo
  • Services:

Torrentfreak: Game of Thrones besonders beliebt bei Raubkopierern

Trotz Netflix und anderen legalen Quellen für Filme und TV-Serien: Nach wie vor greifen immer noch viele Nutzer zu, wenn sie Videos kostenlos im Internet finden. Besonders beliebt soll 2015 erneut Game of Thrones gewesen sein.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Szene aus Game of Thrones
Szene aus Game of Thrones (Bild: HBO)

Die Fantasyreihe Game of Thrones ist zum vierten Mal in Folge die am häufigsten illegal heruntergeladene Serie im Internet. Allein das Finale der fünften Staffel sei 14,4 Millionen Mal unrechtmäßig angeschaut worden, meldete Torrentfreak.com. Auf Platz zwei kommt The Walking Dead abgeschlagen mit 6,9 Millionen Downloads, es folgt The Big Bang Theory mit 4,4 Millionen Downloads auf Platz drei.

Wer Serien illegal herunterlade, sei zunehmend an höherer Qualität interessiert, heißt es von Torrentfreak.com. Die meisten Downloads seien aber immer noch in geringer Qualität von 480p - das sieht dann aus wie von der Videokassette. Insgesamt sei nicht zu erkennen, dass die Zahl der illegalen Downloads sinke. Im Gegenteil, die Experten erwarten eher eine Zunahme. Bei einigen Serien gebe es mehr "Piraten" als traditionelle Zuschauer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

Silberwoelfin 30. Dez 2015

Da wären regionale Statistiken mal interessant. Vielleicht ist der Großteil der illegalen...

Kleba 29. Dez 2015

Ich tue mir das z.B. an. Eine 1080p Folge von $Wunschserie lädt zwischen 3 und 8 Minuten...

Muhaha 29. Dez 2015

Ich habe bislang noch nicht davon gehört, dass Netflix oder Sender gegen solche...

Muhaha 29. Dez 2015

"Aushebeln" umfasst nicht nur das rein technische Umgehen, Deaktivieren, sondern all...

Tobias26 29. Dez 2015

Kino ist so teuer, dass man bei jeder einzelnen Staffel erwischt werden könnte und es...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

    •  /