Abo
  • Services:
Anzeige
Die Torrent-Seite Eztv sieht aus wie bisher, wurde aber von Unbekannten vom ursprünglichen Betreiber gekapert.
Die Torrent-Seite Eztv sieht aus wie bisher, wurde aber von Unbekannten vom ursprünglichen Betreiber gekapert. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Torrent-Tracker: Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf

Die Torrent-Seite Eztv sieht aus wie bisher, wurde aber von Unbekannten vom ursprünglichen Betreiber gekapert.
Die Torrent-Seite Eztv sieht aus wie bisher, wurde aber von Unbekannten vom ursprünglichen Betreiber gekapert. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Unbekannte haben sich sämtlicher Domains des Torrent-Trackers Eztv bemächtigt. Jetzt gibt der Gründer auf.

Anzeige

Man könnte es als feindliche Übernahme bezeichnen: Unbekannte haben die drei Domainnamen des Torrent-Trackers Eztv übernommen und bieten dort jetzt ein ähnliches Angebot, aber mit deutlich mehr Werbung. Der Gründer mit dem Alias Novaking wolle sich nicht mehr dagegen wehren und gebe sein Projekt auf, berichtet Torrentfreak.

Die Übernahme begann mit der Domain Eztv.it. Zunächst hatte der italienische Domain-Registrar die Adresse suspendiert, da die angegebenen Whois-Informationen nicht korrekt waren. Eztv war danach nur noch unter Eztv.se und Eztv.ch erreichbar. Die Domain Eztv.it wurde nach wenigen Tagen wieder freigegeben, da hatten sich die Unbekannten aber bereits den Domainnamen selbst gesichert. Sie registrierten dazu das Unternehmen EZCloud Limited in Großbritannien. Unter diesem zuvor fiktiven Firmennamen hatten die ursprünglichen Eztv-Anbieter die Domains ebenfalls gesichert.

Unter dem neu gegründeten Firmennamen bemächtigten sich die Unbekannten daraufhin auch der Domain Eztv.se. Die eigentlichen Eztv-Betreiber beschwerten sich bei dem Registrar EuroDNS, der ihnen aber mitteilte, dass sie einen Gerichtsbeschluss benötigten, wenn sie die Domain wiederhaben wollten.

Novakings E-Mail-Konto war über die Domain Eztv.se eingerichtet. Das ermöglichte wohl den Unbekannten, sich Zugriff auf Novakings E-Mails zu verschaffen und die darin enthaltenen Passwörter zu den anderen Domains sowie weiteren Diensten zu verschaffen. Die Kennwörter wurden kurzerhand geändert und Novaking sämtliche Zugänge damit komplett gesperrt. Schließlich übernahmen die Unbekannten auch noch die letzte Domain Eztv.ch.

Inzwischen warnen andere Torrent-Seiten wie The Pirate Bay oder Kickass Torrents vor dem Angebot auf den kompromittierten Eztv-Webseiten, die als Betrüger (Scammer) bezeichnet werden.


eye home zur Startseite
Der Held vom... 21. Mai 2015

Ein Computer müsste aber eine sein, um selbständig etwas zu erschaffen. Ansonsten führt...

Der Held vom... 20. Mai 2015

Auch aus dieser Perspektive ergibt Verzicht keinen Sinn: Wenn es der Sinn des Verzichts...

Endwickler 19. Mai 2015

Sie sind kriminell? Was macht sie zu Kriminellen? Wieso kann man sie nicht anzeigen und...

perryflynn 19. Mai 2015

Meine Aussage bezog sich nicht ausschließlich auf illegalen kram. Google habe ich als...

Kondom 19. Mai 2015

Gegen wen soll er denn Klagen? Gegen einen Briefkasten in England? Außerdem müsste der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SOUTH group, Mülheim an der Ruhr
  2. Suzuki Deutschland GmbH, Bensheim
  3. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 546,15€

Folgen Sie uns
       


  1. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  2. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  3. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  4. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  5. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  6. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  7. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  8. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  9. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  10. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Nicht nur O2. ALLE haben aktuell Probleme...

    Maximilian_XCV | 17:33

  2. Re: Jetzt kann ich endlich mein Datenvolumen in...

    NaruHina | 17:30

  3. Re: Störende Kabel?

    HubertHans | 17:26

  4. Re: Gibt es noch Menschen die Analog schauen

    hansjoerg | 17:22

  5. Re: FF Remakes für Switch

    kayozz | 17:20


  1. 16:55

  2. 16:46

  3. 16:06

  4. 16:00

  5. 14:21

  6. 13:56

  7. 12:54

  8. 12:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel