Abo
  • Services:
Anzeige
Die Torrent-Seite Eztv sieht aus wie bisher, wurde aber von Unbekannten vom ursprünglichen Betreiber gekapert.
Die Torrent-Seite Eztv sieht aus wie bisher, wurde aber von Unbekannten vom ursprünglichen Betreiber gekapert. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Torrent-Tracker: Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf

Die Torrent-Seite Eztv sieht aus wie bisher, wurde aber von Unbekannten vom ursprünglichen Betreiber gekapert.
Die Torrent-Seite Eztv sieht aus wie bisher, wurde aber von Unbekannten vom ursprünglichen Betreiber gekapert. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Unbekannte haben sich sämtlicher Domains des Torrent-Trackers Eztv bemächtigt. Jetzt gibt der Gründer auf.

Anzeige

Man könnte es als feindliche Übernahme bezeichnen: Unbekannte haben die drei Domainnamen des Torrent-Trackers Eztv übernommen und bieten dort jetzt ein ähnliches Angebot, aber mit deutlich mehr Werbung. Der Gründer mit dem Alias Novaking wolle sich nicht mehr dagegen wehren und gebe sein Projekt auf, berichtet Torrentfreak.

Die Übernahme begann mit der Domain Eztv.it. Zunächst hatte der italienische Domain-Registrar die Adresse suspendiert, da die angegebenen Whois-Informationen nicht korrekt waren. Eztv war danach nur noch unter Eztv.se und Eztv.ch erreichbar. Die Domain Eztv.it wurde nach wenigen Tagen wieder freigegeben, da hatten sich die Unbekannten aber bereits den Domainnamen selbst gesichert. Sie registrierten dazu das Unternehmen EZCloud Limited in Großbritannien. Unter diesem zuvor fiktiven Firmennamen hatten die ursprünglichen Eztv-Anbieter die Domains ebenfalls gesichert.

Unter dem neu gegründeten Firmennamen bemächtigten sich die Unbekannten daraufhin auch der Domain Eztv.se. Die eigentlichen Eztv-Betreiber beschwerten sich bei dem Registrar EuroDNS, der ihnen aber mitteilte, dass sie einen Gerichtsbeschluss benötigten, wenn sie die Domain wiederhaben wollten.

Novakings E-Mail-Konto war über die Domain Eztv.se eingerichtet. Das ermöglichte wohl den Unbekannten, sich Zugriff auf Novakings E-Mails zu verschaffen und die darin enthaltenen Passwörter zu den anderen Domains sowie weiteren Diensten zu verschaffen. Die Kennwörter wurden kurzerhand geändert und Novaking sämtliche Zugänge damit komplett gesperrt. Schließlich übernahmen die Unbekannten auch noch die letzte Domain Eztv.ch.

Inzwischen warnen andere Torrent-Seiten wie The Pirate Bay oder Kickass Torrents vor dem Angebot auf den kompromittierten Eztv-Webseiten, die als Betrüger (Scammer) bezeichnet werden.


eye home zur Startseite
Der Held vom... 21. Mai 2015

Ein Computer müsste aber eine sein, um selbständig etwas zu erschaffen. Ansonsten führt...

Der Held vom... 20. Mai 2015

Auch aus dieser Perspektive ergibt Verzicht keinen Sinn: Wenn es der Sinn des Verzichts...

Endwickler 19. Mai 2015

Sie sind kriminell? Was macht sie zu Kriminellen? Wieso kann man sie nicht anzeigen und...

perryflynn 19. Mai 2015

Meine Aussage bezog sich nicht ausschließlich auf illegalen kram. Google habe ich als...

Kondom 19. Mai 2015

Gegen wen soll er denn Klagen? Gegen einen Briefkasten in England? Außerdem müsste der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Bad Kissingen
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. afb Application Services AG, München
  4. MediaMarktSaturn, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 17,99€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Auftragsfertiger

    Intel zeigt 10-nm-Wafer und verliert Kunden

  2. Google Home Mini

    Google plant Echo-Dot-Konkurrenten mit Google Assistant

  3. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

  4. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  5. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  6. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  7. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  8. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  9. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  10. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Re: Ich habe beides - Android und iOS

    Trollversteher | 09:40

  2. Re: Das ist doch sehr erheiternd

    chefin | 09:40

  3. Re: Ich muß mal eine Lanze für Apple brechen

    Trollversteher | 09:39

  4. Re: Idee

    LeonBergmann | 09:38

  5. Re: Wie heißen eigentlich die ....

    ArcherV | 09:38


  1. 08:45

  2. 08:32

  3. 07:00

  4. 19:04

  5. 18:51

  6. 18:41

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel