Abo
  • Services:
Anzeige
Frühere Adresse von Utopia
Frühere Adresse von Utopia (Bild: Screenshot Golem.de)

Tor: Bundeskriminalamt verhaftet Admin von BMR und Utopia

Seit der Schließung von Silk Road, die nur über Tor erreichbar war, hatten Black Market Reloaded (BMR) und dessen Nachfolger Utopia mehr Zugriffe. Jetzt wurde der mutmaßliche Admin in Bad Nauheim verhaftet und ein Bitcoin-Wallet mit rund 1.000 Bitcoins (rund 428.000 Euro) sichergestellt.

Anzeige

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat einen 21-jährigen Mann festgenommen, der die Plattform Black Market Reloaded (BMR) und deren Nachfolger Utopia entwickelt und administriert haben soll. Das gab das BKA am 13. Februar 2014 bekannt. Zugleich wurde ein Server, der bei einer in Deutschland ansässigen Firma betrieben wurde, vom Netz genommen und damit Utopia geschlossen.

Black Market Reloaded war eine Plattform unter .onion im Anonymisierungsdienst The Onion Routing (Tor), die seit der Schließung von Silk Road mehr Zulauf hatte. Im Oktober 2013 gelang es dem FBI, den mutmaßlichen Silk-Road-Betreiber festzunehmen. Die Seite, die ebenfalls nur über Tor erreichbar war, diente vor allem dazu, Drogen mit Hilfe von Bitcoins zu verkaufen.

Bei dem in Bad Nauheim Festgenommenen wurde laut BKA auch ein Bitcoin-Wallet mit rund 1.000 Bitcoins sichergestellt, was einem aktuellen Wert von gegenwärtig rund 428.000 Euro entspricht.

Gegen den Beschuldigten lag ein europäischer Haftbefehl der niederländischen Behörden vor. Ihm werden gewerbsmäßiger Computerbetrug, die Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen. Der Mann wurde dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haft anordnete.

Auf den illegalen Plattformen seien Drogen, illegale Schusswaffen, aber auch Kreditkartendaten und "kriminelle Dienstleistungen" angeboten worden, so das BKA. Zugleich nahmen die niederländischen Behörden drei Beschuldigte fest und durchsuchten deren Wohnungen. Sowohl in den Niederlanden als auch in Deutschland seien umfangreiche Beweismittel sichergestellt worden.


eye home zur Startseite
trust_no1 04. Nov 2014

Naja so reißerisch wie Du das darstellst war es nicht. Die waren ihm schon vorher auf der...

trust_no1 04. Nov 2014

Gibt's da eigentlich mal was neues? Gerichtsverfahren müssten doch langsam laufen und...

trust_no1 04. Nov 2014

Ich verstehe das auch nicht ganz wie man so dumm sein kann und vor allem so unvorsichtig...

YUNOYETI 14. Feb 2014

Wenn das so ähnlich läuft wie bei Silkroad, dann dient die Plattform als "Versicherung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Regensburg
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  4. aiticon GmbH, Frankfurt am Main, Hoppstädten-Weiersbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Hmmm, kommt dann Methadon für alle?

    Garius | 01:39

  2. Re: Fußball!

    Garius | 01:32

  3. Re: Relevanz

    Spawn182 | 01:31

  4. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    GenXRoad | 01:08

  5. Re: Aha..

    Garius | 01:04


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel