• IT-Karriere:
  • Services:

Tor-Browser 4.5 angesehen: Mehr Privatsphäre für Surfer

Mit Version 4.5 des Tor Browser Bundles erhalten Nutzer mehr Privatsphäre beim Surfen und auch einen schnelleren Zugriff auf die Einstellungen. Wegen der tiefgreifenden Änderungen wird das automatische Update erst nach und nach übertragen.

Artikel von veröffentlicht am
Der neue Tor-Browser ermöglicht dem Nutzer größere Kontrolle im Tor-Netzwerk.
Der neue Tor-Browser ermöglicht dem Nutzer größere Kontrolle im Tor-Netzwerk. (Bild: Screenshot Golem.de)

Die Version 4.5 des Tor-Browsers bringt nicht nur unsichtbare Verbesserungen zum anonymisierten Surfen, auch an der Benutzeroberfläche wurde gefeilt. Insgesamt soll die Privatsphäre der Nutzer jetzt besser geschützt sein, wenn sie über Tor im Internet browsen.

Inhalt:
  1. Tor-Browser 4.5 angesehen: Mehr Privatsphäre für Surfer
  2. Übersichtliche Einstellungen zur Privatsphäre
  3. Mehr Kontrolle über Tor-Kanäle

Der aktuelle Tor-Browser basiert auf Firefox 31.6.0 ESR (Extended Support Release), das von Mozilla neun Monate lang ausschließlich mit Sicherheitsupdates versorgt wird. Im Sommer soll es ein Update auf Firefox 38 geben. Die seit Version 4 des Tor-Browsers integrierte Update-Funktion nutzt fortan nicht eine HTTPS-Verbindung, sondern prüft auch die Signaturen der nächsten Version, bevor sie installiert wird.

  • Der Tor-Browser 4.5 basiert auf Firefox 31.6 mit Langzeitunterstützung. (Screenshots: Golem.de)
  • Der Weg durch das Tor-Netzwerk wird angezeigt und lässt sich rasch ändern.
  • Über einen Schieberegler lassen sich erweiterte Einstellungen zur Privatsphäre leicht ändern.
  • Dort können beispielsweise nach und nach Einstellungen zu Javascript geändert ...
  • ... oder weitere Funktionen deaktiviert werden, die Benutzer identifizieren sowie ...
  • ... als Angriffsfläche für Dritte genutzt werden können.
  • Die Darstellung von Golem.de mit der niedrigsten Sicherheitsstufe und ...
  • ... mit der höchsten Sicherheitsstufe
  • Wird der Tor-Browser in den Vollbildmodus versetzt, erhält der Nutzer einen Warnhinweis, da der Browser so die Bildschirmauflösung des Rechners verrät.
  • Ein Benchmark in der niedrigsten Sicherheitsstufe und ...
  • ... in der höchsten Sicherheitsstufe
Der Tor-Browser 4.5 basiert auf Firefox 31.6 mit Langzeitunterstützung. (Screenshots: Golem.de)

Eine gute Nachricht gibt es für Windows-Benutzer: Das Tor-Browser-Bundle hat ein Zertifikat von Digicert erhalten. Damit entfällt künftig die Meldung, der Tor-Browser stamme aus einer unbekannten Quelle.

Mehr Isolierung wurde eingebaut

Für mehr Anonymität soll zum einen die Deaktivierung der Sharedworker-API sorgen. Damit wird die Kommunikation einer Webseite zu externen Domains unterbunden. Außerdem dürfen sogenannte Blobs, also beispielsweise Javascripts, nur noch im Kontext des aufgerufenen URI (Uniform Resource Identifier) gestartet werden. Beides soll etwa verhindern, dass in einer Webseite integrierte Facebook- oder Google+-Schaltflächen Informationen sammeln können, die einen Anwender auch auf anderen Webseiten identifizieren. Anfragen an Dritte werden über eine andere Tor-Verbindung geleitet als die der ursprünglich aufgerufenen Domain. Das soll für mehr Anonymität sorgen, entlastet aber auch zusätzlich das Netzwerk selbst. Diese Isolierungsfunktionen bleiben selbst dann aktiv, wenn langlebige HTTP-Verbindungen aufgebaut werden.

Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. August Storck KG, Halle (Westf.)

Außerdem wurden in Tors Version des Firefox-Browsers die APIs für den Zugriff auf Sensoren eines mobilen Geräts (Sensor API) und das Sammeln der Bildschirmwiederholraten deaktiviert. Schaltet man den Tor-Browser in den Vollbildmodus, erscheint ein Warnhinweis, die spezifische Auflösung könne einen Benutzer verraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Übersichtliche Einstellungen zur Privatsphäre 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis zum 12. April)
  2. 799€ statt 934€ im Vergleich
  3. (Canon EOS 250D Spiegelreflexkamera, 24,1 Megapixel mit Objektiv 18-55 mm (7,7 cm Touchscreen...

Arystus 06. Mai 2015

Mit Gimp kann man das machen aber .gif ergibt wohl mehr sinn... mein Fehler ^^

vinLeiger 06. Mai 2015

Gut, dass du das ansprichst, bisher hat der Tor-Browser im Auslieferungszustand nämlich...

Graveangel 05. Mai 2015

Mein xfce hat auch einen "Startbutton" :o

jt (Golem.de) 05. Mai 2015

Stimmt. Version 38 ist natürlich gemeint.


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

      •  /