Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft Snip
Microsoft Snip (Bild: Microsoft)

Tool: Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos

Microsoft Snip
Microsoft Snip (Bild: Microsoft)

Microsoft hat mit Snip ein kostenloses Screenshotprogramm vorgestellt, mit dem Benutzer Bildschirmfotos mit animierten Hinweisen und Sprachnotizen aufpeppen können. Besonders gut eignet sich das Programm wegen der Stiftbedienung für Tabletrechner.

Anzeige

Snip heißt die Screenshotsoftware, die Microsoft als Betaversion veröffentlicht hat. Die Anwendung ist vor allem für Stiftcomputer interessant, weil damit Screenshots mit Unterstreichungen und anderen Hervorhebungen versehen werden können, die dem Betrachter als Animation angezeigt werden. Wer will, kann seine Ausführungen auch mit Sprachnotizen versehen. Den Clip kann der Anwender dann problemlos an die Empfänger verschicken oder über einen Cloud-Dienst zum Download zur Verfügung stellen.

  • Microsoft Snip (Screenshot: Golem.de)
Microsoft Snip (Screenshot: Golem.de)

Neben Screenshots lassen sich auch Webcam-Aufnahmen integrieren. Wer will, nutzt Snip ohne vorher angefertigte Bildschirmfotos und beginnt mit einem weißen Bildschirm. So lassen sich auch Konzeptzeichnungen und Ähnliches anfertigen. Das gelingt ebenfalls mit dem Stiftcomputer am besten, während es mit der Maus kaum möglich ist, das Programm zu bedienen.

Mit Microsoft Snip lassen sich vor allem Tutorials recht schnell erzeugen. Sie stehen dann als MP4-Datei zur Verfügung, die sich mit den meisten Endgeräten abspielen lassen. Auch ein Embedding in Webseiten ist möglich, wobei Snip die Videodatei dann zunächst automatisch und ohne weitere Nachfrage auf einen Webserver von Microsoft kopiert. Ein Speichern der Datei auf der eigenen Festplatte ist aber auch möglich.

Snip kann in der Betaversion ab sofort kostenlos heruntergeladen und ausprobiert werden. Wann die finale Version erscheint, teilte Microsoft noch nicht mit.


eye home zur Startseite
Grobi_ 09. Sep 2015

Winx64@2 Monitore@Full HD geht. Aber: 1GB RAM ist weg.. Was ein Speicherfresser

Rocka0 31. Aug 2015

Funktionsumfang ist ja mal mehr als mau :/

JonSnow 29. Aug 2015

Benötige Screenshots und Annotationen schon sehr lange und intensiv beruflich. Drum hab...

Lala Satalin... 28. Aug 2015

Es ist eine Windows 10 App. Was gibt es daran nicht zu verstehen?

Lala Satalin... 28. Aug 2015

Wer Snip bereits verwendet braucht vielleicht OneNote nicht. :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Würzburg
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim
  4. MicroNova AG, München, Vierkirchen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand
  2. 819,00€
  3. 274,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Action

    Bungie bestätigt PC-Version von Destiny 2

  2. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  3. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  4. Ashes of the Singularity

    Patch sorgt auf Ryzen-Chips für 20 Prozent mehr Leistung

  5. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  6. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  7. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  8. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  9. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  10. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple soll A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

  1. Re: Glückwunsch zur erfolgreichen Landung!

    Frank... | 02:20

  2. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    ZuWortMelder | 01:48

  3. Re: Job vergeben

    plutoniumsulfat | 01:28

  4. kennt jemand ein UNI-Windows-Consolen-Hash...

    Golressy | 01:22

  5. Re: Wer seine Kinder als wahre Täter von...

    Garius | 01:21


  1. 22:53

  2. 19:00

  3. 18:40

  4. 18:20

  5. 18:00

  6. 17:08

  7. 16:49

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel