Abo
  • Services:
Anzeige
Steve Jobs
Steve Jobs (Bild: Apple)

Tony Fadell: Apple wollte schon 2008 ein Fahrzeug bauen

Steve Jobs
Steve Jobs (Bild: Apple)

Steve Jobs soll schon 2008 die Idee gehabt haben, ein Auto zu bauen. Das verriet der ehemalige Apple-Mitarbeiter Tony Fadell, mit dem Jobs über die Ausgestaltung eines solchen Fahrzeugs sprach, in einem Interview. Damals fehlte es Apple aber an Ressourcen.

Anzeige

Der frühere Apple-Mitarbeiter Tony Fadell, der das Unternehmen Nest gründete, das inzwischen zu Google gehört, hat in einem Interview mit Bloomberg TV über frühe Autopläne des verstorbenen Apple-Mitgründers Steve Jobs berichtet. 2008 hatte es demnach mehrere Gespräche zwischen den beiden zu dem Thema gegeben.

Fadell, der als Erfinder des iPods gilt, habe mit Jobs über das Armaturenbrett, die Sitze und den Antrieb des Fahrzeugs gesprochen. Damals habe Apple jedoch jedoch weder die Zeit noch die Ressourcen gehabt, das Fahrzeug zu entwickeln, sagte Jobs in der Erinnerung von Fadell.

2008 verlangte Jobs demnach, dass sich Apple vornehmlich um den Smartphonemarkt und einige andere Produkte kümmern solle. Das iPhone hatte Apple Anfang Januar 2007 der Öffentlichkeit präsentiert - ohne dass wesentliche Details zu dem Gerät vorab bekanntgeworden waren.

Ob Apple nun ein Auto entwickeln werde, fragte der Interviewer weiter. In seiner Antwort argumentierte Fadell, dass der Bau eines Smartphones Ähnlichkeiten mit dem eines Autos habe. Beide verfügten über Akkus, einen Rechner, einen Motor und eine mechanische Struktur. Bei einem Auto müsse man das Ganze in letzter Konsequenz nur hochskalieren, sagte Fadell.


eye home zur Startseite
Peter Brülls 06. Nov 2015

Wo siehst Du diese Unterstellung? Es geht um einen Apple-Erfindern, nach meiner...

Lasse Bierstrom 05. Nov 2015

Wenn man mal bei einem entwickelnden Betrieb in der Zuliefererbranche gearbeitet hat...

Moe479 05. Nov 2015

und, wäre dadurch die welt besser oder schlechter? ka, vermutlich wäre es uns egal, weil...

pk_erchner 05. Nov 2015

ganz schön weit für ne Probefahrt nen Sam 2 sehe ich da aber leider nicht ;-)

Trollversteher 05. Nov 2015

Wo deutet denn Tony Farell auch nur subtil an, Apple habe auch nur irgendetwas in Sachen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. Alte PS4 inkl. Controller + 2 Spiele + 99,99€ = PlayStation 4 Pro (1TB)
  2. (-60%) 11,99€

Folgen Sie uns
       


  1. System-Update

    Android-Malware millionenfach aus Play Store runtergeladen

  2. Internetdienste

    VZBV fordert Kontrolle von Algorithmen

  3. SK Hynix

    Erste Grafikkarte mit GDDR6-Videospeicher erscheint 2018

  4. Internetzugang

    Bei halber Datenrate auch nur halber Preis

  5. Suchmaschinen

    Internet Archive will künftig Robots.txt-Einträge ignorieren

  6. OWASP Top 10

    Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update

  7. Apple Watch

    Apps von Amazon, Ebay und Google verschwunden

  8. Tim Dashwood

    Entwickler von 360VR Toolbox verschenkt seine Software

  9. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  10. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  2. IBM Q Qubits as a Service
  3. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: Wen betrifft das?

    tonictrinker | 11:28

  2. Re: Müll

    Trollversteher | 11:27

  3. Re: wer schützt uns vor den Schnapsideen...

    thrust26 | 11:26

  4. Bei Ei OS wäre das ...

    Horsty | 11:26

  5. Umgekehret bei Business-Anschlüssen

    StKlaus | 11:25


  1. 11:00

  2. 10:42

  3. 10:27

  4. 10:12

  5. 09:32

  6. 09:13

  7. 07:40

  8. 07:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel