Abo
  • Services:
Anzeige
Go Live 825 kann Empfangsprobleme haben.
Go Live 825 kann Empfangsprobleme haben. (Bild: Tomtom)

Tomtom: Softwarefehler legt Navigationsgeräte lahm

Go Live 825 kann Empfangsprobleme haben.
Go Live 825 kann Empfangsprobleme haben. (Bild: Tomtom)

Ein Fehler in der Firmware einiger Autonavigationsgeräte von Tomtom führt dazu, dass die Ortung über GPS-Satelliten nicht funktioniert. Nun hat Tomtom ein Softwareupdate veröffentlicht, damit die Geräte wieder verwendet werden können.

Einige Autonavigationsgeräte von Tomtom haben einen Fehler in der Firmware des GPS-Empfängers, die Schaltjahre nicht korrekt verarbeitet hat, wie Tomtom Golem.de erklärte. Der Schaltjahrfehler führte dazu, dass Uhrzeit und Datum auf dem Navigationsgerät nicht mehr stimmten und als Folge davon die Ortung per GPS-Satelliten nicht mehr möglich war.

Anzeige

Der Fehler wurde bereits am 31. März 2012 bemerkt, aber erst jetzt in der Öffentlichkeit bekannt. Nach Angaben von Tomtom hat sich in Deutschland bisher kein Kunde beim Hersteller gemeldet, dass der GPS-Empfang nicht mehr funktioniert. Der Fehler betrifft nur die Tomtom-Modelle der Nav3-Serie, allerdings tritt das Problem wohl nicht mit allen Geräten auf. Bisher ist noch unklar, warum sich der Fehler nur bei einigen Geräten bemerkbar macht, heißt es von Tomtom.

Prinzipiell sind von dem Problem also nur Besitzer eines Tomtom Start 20/25, Via 120/125, Via Live 120/125, Go Live 820/825 oder Go Live 1000/1005 betroffen. Ohne die Ortung der aktuellen Position ist auch keine Navigation mehr mit den Tomtom-Geräten möglich, so dass sie nicht mehr verwendet werden können, bevor der Fehler beseitigt ist. In einigen Fällen sollen die Geräte nach einem Neustart erstmal wieder funktionieren, eine dauerhafte Lösung ist das aber wohl nicht.

Tomtom hat ein Update veröffentlicht, mit dem der Fehler behoben werden soll. Dazu muss das Navigationsgerät mit einem PC verbunden werden, auf dem die Desktopsoftware Mytomtom installiert ist. Darüber kann das Update dann durchgeführt werden. Nach einem Neustart des Navigationsgeräts sollte der Fehler dann beseitigt sein.


eye home zur Startseite
Raumzeitkrümmer 08. Apr 2012

Die Position des Satelliten teilt er auf seine Weise mit. Sein Weg ist wie ein...

gillio 05. Apr 2012

Naja jetzt läuft seit gestern der Tom Tom Live Dienst Service nicht mehr. Es hat wohl bei...

ThomasKassner 05. Apr 2012

ich nochmal selber,habe das ganze übern lappy versucht mit xp, lol ,verbindung steht...

Atalanttore 05. Apr 2012

Linux wird als kostenloses Betriebssystem zwar auf den TomTom Navis verwendet, aber...

Raumzeitkrümmer 04. Apr 2012

Amazon ist voll von Beschwerden. Man kann ja mal auf das jeweilige Datum des Kommentars...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CEMA AG, verschiedene Standorte
  2. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 19,99€
  3. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Das Spiel ist beendet.

    ermic | 23:19

  2. Re: Empfehlung

    Dungeon Master | 23:14

  3. Ich kann daran nichts gutes finden

    Bachsau | 23:13

  4. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Kite_ | 23:09

  5. Re: Mikrotik betroffen?

    chuck0r | 23:01


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel